Hurra!

hooray

Ihre Bestellung wurde aufgenommen. Wir haben Ihnen eine E-Mail gesendet.

Schließen

Mein Korb

Ihre Proben

Wählen Sie Ihre Lieferadresse

Head & Shoulders stellt vor: die 1. recycelbare Shampoo-Flasche mit Strandplastik*

Wird Ihnen präsentiert von Head and Shoulders
head-shoulders-recycelbare-shampoo-flasche
0
Mit einer Sonderedition der Variante classic clean beginnt Head & Shoulders seine Reise in eine noch nachhaltigere Zukunft.

Gemeinsam für mehr Nachhaltigkeit

Einer Berechnung der Ellen MacArthur Foundation zufolge könnten unsere Ozeane bis 2050 mehr Kunststoff als Fische enthalten. Eine düstere Prognose. Als weltweit führendes Konsumgüterunternehmen sieht sich Procter & Gamble daher in der Verantwortung, für ein hohes Maß an Nachhaltigkeit und Umweltschutz Sorge zu tragen. Deshalb werden in der Produktion verstärkt recycelte Kunststoffe verwendet.

So entstand in Kooperation mit den Recyclingexperten TerraCycle und SUEZ die erste recyclebare Shampoo-Flasche mit einem Strandplastikanteil von 20 Prozent, welche seit Mitte Dezember 2017 als Sonderedition in REWE Märkten erhältlich ist.

Und es geht noch weiter: Ab Februar enthalten 80 Prozent der Head & Shoulders Flaschen in Deutschland bis zu 25 Prozent recyceltes Material**! Denn Procter & Gamble hat es sich zum Ziel gesetzt, bis Ende 2018 mehr als eine halbe Milliarde Shampoo-Flaschen mit bis zu 25 Prozent recyceltem Kunststoff aus haushaltsnaher Sammlung herzustellen. Das entspricht 90 Prozent aller Flaschen des P&G Haarpflegeportfolios in Europa.

Recycelbar und gleichzeitig qualitativ!

Die Head & Shoulders classic clean Shampoo-Flasche:

  1. Sie wird hergestellt mit 20 Prozent Recyclat aus Kunststoffabfällen, die an europäischen Stränden angeschwemmt und von hunderten von freiwilligen Helfern gesammelt wurden. Diese werden sortiert, geschreddert und zu Granulat verarbeitet. (siehe Infografik) Aus den sogenannten Pellets werden anschließend die Shampoo-Flaschen hergestellt, die aus drei Polyethylen-Schichten bestehen. Die innere Schicht besteht aus herkömmlichem Polyethylen-Kunststoff, um die Stabilität des Shampoos zu gewährleisten, die mittlere Schicht besteht aus Polyethylen-Strandplastik und die äußere Schicht wieder aus herkömmlichem Polyethylen-Kunststoff, um der Flasche die nötige Stabilität zu verleihen und Bruchverhalten zu vermeiden.
  2. Die Flasche ist ein Monomaterial und kann nach Gebrauch recycelt werden. Somit setzt die Strandplastikflasche auch ein deutliches Zeichen zur Förderung der Wiederverwertung von Kunststoff innerhalb der Kreislaufwirtschaft und stärkt das Bewusstsein für nachhaltigen Konsum.

Zum Vergrößern auf die Infografik klicken!

Die Head & Shoulders classic clean Shampoo-Flasche

Head & Shoulders classic clean – ausgezeichnet von den Vereinten Nationen

Mit der Herstellung und Verbreitung der ersten recycelbaren Shampoo-Flasche mit Strandplastik* setzt Head & Shoulders ein Zeichen gegen die Verschmutzung der Meere durch Kunststoffabfälle. So belohnt Sie classic clean nicht nur mit frischen, schuppenfreien Haaren, sondern auch mit einem guten Gewissen! Eine tolle Sache, nicht? Das finden auch die Vereinten Nationen und haben die Shampoo-Flasche im Oktober 2017 mit ihrem „Mumentum for Change Award“ in der Kategorie „Planetary Health“ ausgezeichnet.

* Die Flasche (außer der Verschlusskappe) enthält 20 % Plastik, das an den Stränden gesammelt wurde.
** Bis zu 25 % des verwendeten Plastiks, um diese Flasche zu produzieren, wird wiederverwertet (außer die Kappe).


0

Verfassen Sie einen Kommentar:

Folgendes könnte Ihnen gefallen