Hurra!

hooray

Ihre Bestellung wurde aufgenommen. Wir haben Ihnen eine E-Mail gesendet.

Schließen

Mein Korb

Ihre Proben

Wählen Sie Ihre Lieferadresse

Interview mit Comedian Anne Vogd

interview-anne-vogd
0
Interview: Anne Vogd schmückte bereits das Cover des Victoria-Magazins. Hier erzählt sie, wie sie innere Stärke gewinnt. Jetzt lesen!

Als Comedian schlüpfen Sie in die unterschiedlichsten Frauenrollen. Welcher Kern von Anne Vogd bleibt dabei immer erhalten?

Oh, auf der Bühne steht ganz viel von mir. Natürlich spiele ich verschiedene überspitzte Rollen, die neureiche Ehefrau oder die Mutter von pubertierenden Kindern beispielsweise. Aber ein großes Stück von Anne Vogd ist immer dabei.

Woraus besteht dieser Kern genau?

Meine Gedanken kreisen um dieselben Sachen wie bei allen anderen auch: Ich bin eine Frau, die versucht, alles unter einen Hut zu bekommen: Kinder, Ehe, Job, Freundinnen, Networking, Aussehen - diese ständige Selbstoptimierung! Ich fühle mich manchmal wie eine Erdbeere im Mixer, die versucht, kalt zu bleiben.

(Unterdrückt ein Schmunzeln) Ist Humor also Ihre Art, diese Optimierung zu reflektieren?

Ja, genau. Ob ich den ganzen Wahnsinn selbst will, steht ja auf einem anderen Blatt. Aber meine Gags können auch eine Botschaft für mich und andere sein, darüber nachzudenken: Was soll das eigentlich?

Geben Sie uns noch ein Beispiel? Wir sind so gespannt ...

Aber gern. Nächste Woche halte ich einen Vortrag, bei dem es um Hausfrauen geht. An einer Stelle frage ich: Kennen Sie ein Brettspiel für eine Person?

(denkt nach) Nein ...?!?

Das ist Bügeln! Ich mache es auch nicht gern. Aber zum Glück ist bald Herbst, dann liegt die Bügelwäsche bis Januar im Korb, weil alle Steckdosen mit Lichterketten belegt sind. So etwas ist meine pointierte Art, den Alltag der modernen Frau zu beschreiben.

(lacht noch) Braucht es viel innere Stärke, um lustig zu sein? Was machen Sie, wenn die Gags nicht zünden?

Ja, das kann sehr anstrengend sein. Vergangenes Jahr hatte ich einen Auftritt um 22 Uhr bei einer Veranstaltung und die Zuschauer waren schon so angeheitert, dass sie nicht mehr zugehört haben. Da habe ich mir ab einem bestimmten Punkt gesagt, dass ich es nur für mich als Übung mache. Und beim nächsten Mal läuft es wieder besser.

Sie haben also nicht den Mut verloren?

Nein, natürlich ist es wundervoller, wenn ich die Anerkennung vom Publikum bekomme. Manchmal sehe ich, wie eine Frau ihren Mann anstößt und ihm damit sagt: „Genauso ist es bei uns". Diese Wertschätzung bekomme ich im Alltag ja nicht. Hier klatscht keiner, wenn ich die Spülmaschine ausgeräumt habe.

Bei den Auftritten stehen Sie komplett im Fokus. Was ist Ihr Tipp für ein selbstbewusstes Auftreten?

Es gibt eine Sache, die ich mir immer ins Gedächtnis rufe. Die gilt übrigens für alle Frauen. Jede von uns hat schon einiges im Leben erreicht. Sei es in der Familie, in der Beziehung oder im Job. Darauf dürfen wir stolz sein. Selbst wenn es mal nicht funktioniert: Wir haben unseren Hut in den Ring geworfen.

Wie wichtig ist Ihnen Ihr Aussehen auf der Bühne?

Sehr wichtig. Nur wenn ich mich in meiner Haut wohlfühle, bin ich fähig, mich auf meinen Text zu konzentrieren. Aber auch im Alltag ist es nicht anders. Ich würde nie ungeschminkt aus dem Haus gehen.

Warum nicht?

Weil mich ein gutes Aussehen innerlich stärkt. Dafür stehe ich morgens auch eine halbe Stunde früher auf, um mich in aller Ruhe für den Tag fertig zu machen.

Wie wichtig sind Ihnen Ihre Haare dabei?

Sie haben fast einen symbolischen Wert für mich. Meine langen, blonden Haare drücken meine Identität, mein Selbstbewusstsein aus. Sie müssen am Ansatz immer Volumen und in der Länge Glanz haben. Vor einem Auftritt wasche ich sie mir deshalb immer und achte strikt darauf, dass ich die Spülung nicht auf den Ansatz auftrage. Später drehe ich sie auf große Wickler und fahre damit über die Autobahn zur Veranstaltung. Ob das andere komisch finden, ist mir ganz egal. Kurz vor dem Auftritt kommen die Wickler raus und ich fühle mich rundum wohl.


Anne Vogd, (52), ist verheiratet und hat eine Tochter. Sie arbeitete 25 Jahre im Vertrieb einer Modefirma, wollte sich 2013 aber radikal verändern und ist seitdem als Comedian auf Karnevalssitzungen und anderen Veranstaltungen unterwegs. 2016 gewann sie den SWR3 Comedy Förderpreis. Heute schreibt sie zusätzlich zwei Kolumnen in Tageszeitungen und ist regelmäßig im Radio zu hören.

 


Sie möchten einen Überblick über alle Victoria-Magazin-Inhalte bekommen oder wissen, an welchen Gewinnspielen und Aktionen Sie teilnehmen können? Dann bitte hier entlang!


Anne Vogd weiß, wie wichtig es ist, Shampoo und Spülung zu verwenden, weil die Haare so optimal gepflegt werden. Probieren Sie es auch - mit Pantene Pro-V Repair & Care Shampoo und Pflegespülung.
 

 

0

Verfassen Sie einen Kommentar:

Folgendes könnte Ihnen gefallen