Gesichtspflege für jugendliches Aussehen

Gesichtspflege – von der Reinigung bis zur passenden Creme

Dr. Patricia Ogilvie, wissenschaftliche und dermatologische Beraterin für Olaz, berät uns zur optimalen Gesichtspflege für ein jugendliches Aussehen. Die Fachärztin ist Leiterin des Instituts für Dermatokosmetik „Skin Concept“ in München und Inhaberin zweier dermatologischer Privatpraxen. Dank ihres breiten Erfahrungsschatzes ist sie die ideale Expertin, um uns Hinweise für unsere tägliche Pflege zu geben.


Im Rahmen der „Multi-Decade and Ethnicity Study“ entdeckten Wissenschaftler von Olaz, dass 8 % aller Frauen deutlich jünger aussehen, als es ihr chronologisches Alter vorgibt.1

Die sogenannten „Exceptional Skin Ager“ haben einen einzigartigen genetischen Fingerabdruck, der ihre Haut langsamer als die der durchschnittlichen Bevölkerung altern lässt. Jeder Mensch trägt diese Gene in sich, aber nur bei den „Exceptional Skin Agern“ sind sie so lange aktiv, wie sie es sonst ausschließlich bei jungen Frauen sind.1 Neben der genetischen Veranlagung für die Hautalterung spielen externe Faktoren, wie z. B. Sonnenexposition und die Versorgung der Haut mit Feuchtigkeit, eine signifikante Rolle.2

Faktoren der Alterswahrnehmung

Auch wenn wir also nicht zu den „Exceptional Skin Agern“ gehören, können wir die Zukunft unserer Haut mit der idealen Pflege beeinflussen und unser jugendliches Aussehen bewahren. Aus ihrer Praxiserfahrung berichtet Dr. Patricia Ogilvie: „Menschen bewerten andere Menschen unter anderem anhand dreier Merkmale: Alter, Attraktivität und Gesundheit. In Bezug auf das Erscheinungsbild der Haut konzentrieren sich meine Patientinnen meist auf Fältchen und bewerten diese als stärkstes Indiz für die Alterswahrnehmung. Dabei gehört zu einem jugendlichen Aussehen so viel mehr. Es sind nicht nur die Fältchen, die in der Wahrnehmung des Alters bedeutsam sind, vielmehr ist es das Zusammenspiel mehrerer Merkmale, wie die Porigkeit der Haut, ein ebenmäßiger Teint, reduzierte Falten und eine reduzierte Anzahl dunkler Flecken.“ Die Expertin rät: „Wer seine Haut regelmäßig pflegt, z. B. mit einer Tagespflege, die mehrere Altersmerkmale gleichzeitig bekämpft, kann das jugendliche Aussehen seiner Haut bewahren.“

Die tägliche Beautyroutine

Wer also zu den 92 % der Frauen gehört, die keine „Exceptional Skin Ager“ sind, sollte seine Haut bei der täglichen Gesichtspflege bestmöglich vor Umwelteinflüssen schützen, um Altersmerkmale zu minimieren. Zur täglichen Routine gehören drei wesentliche Schritte: Reinigung, Feuchtigkeit und spezielle Pflege, wie Nacht- und Augenpflege. Eine gründliche Reinigung, morgens und auch abends, ist der wichtigste Schritt und wird oft vergessen: Schmutz, Talg und Make-up-Reste sollten entfernt werden, denn frisch gereinigte Haut nimmt die Wirkstoffe einer Pflege wesentlich besser auf und Hautproblemen kann so vorgebeugt werden.

Tages- und Nachtpflege

Das regelmäßige Verwenden einer Tagescreme ist extrem wichtig, da diese die Haut tagsüber mit Feuchtigkeit versorgt. Eine gute Tagespflege bietet außerdem, mit einem ausreichenden Lichtschutzfaktor, effektiven Sonnenschutz vor UVA- und UVB-Strahlung und schützt somit vor Hautalterung.

Olaz Anti-Falten 30 ml Lift 2in1 Tagescreme + Serum
Olaz Anti-Falten 30 ml Lift 2in1 Tagescreme + Serum
(81)

Olaz Anti-Falten Lift reduziert sichtbar die Anzeichen der Hautalterung innerhalb von nur 14 Tagen.

Jetzt entdecken

Dr. Patricia Ogilvie empfiehlt, am Abend die entsprechende Nachtpflege zur Regeneration anzuwenden. Damit die Wirkstoffe sich perfekt ergänzen, sollte die Nachtpflege aus der gleichen Pflegelinie wie die Tagescreme stammen. Zudem rät die Expertin, die Haut um die Augen speziell zu behandeln, denn dort ist die Haut besonders empfindlich und dünn.

Welche Pflegeprodukte bei welchem Hauttyp?

„Eine leichte Pflege ist immer der richtige Einstieg“, sagt die Expertin. „Zu trockene, gereizte Haut, spannt, ist gerötet und kann jucken. Das ist ein Zeichen, dass zusätzlich ein Feuchtigkeitsserum verwendet werden sollte. Dieses „Upgrade“ funktioniert dann sofort. Beginnt man jedoch gleich zu reichhaltig, kann es zu Unreinheiten und Pickeln kommen, die oft wochenlang nicht abheilen.“

Die passende Augenpflege

Für die Augenpartie gibt es Produkte, welche auf die Bedürfnisse der sensiblen Haut in diesem Bereich abgestimmt sind. Die tägliche Anwendung dieser speziellen Pflege schützt vor Trockenheitsfältchen. Dr. Patricia Ogilvie erklärt die unterschiedlichen Pflegeprodukte: „Bei sehr trockener Haut eignen sich Seren gut, denn sie enthalten besonders hochkonzentrierte Inhaltsstoffe. Gele hingegen haben einen hohen Wasseranteil und sorgen nach dem Auftragen unmittelbar für Verdunstungskälte auf der Hautoberfläche. Damit sorgt ein Augengel für eine frische Augenpartie am Morgen, denn es kühlt und hilft so, Schwellungen zu reduzieren.“

Eine individuelle Gesichtspflege, speziell auf die Bedürfnisse der eigenen Haut angepasst, ist nicht nur wichtig, um die Haut vor Umwelteinflüssen zu schützen, sondern bekämpft auch Altersmerkmale und bewahrt so unser jugendliches Aussehen.

1 Genetische Faktoren und Lebensführung tragen zu einem jugendlichen Aussehen des Gesichts bei (Jahrzehnte und Ethnien übergreifende Studie 2016).

2 AAD 2017, Poster #5530: Genetic and Lifestyle Factors Contribute to Youthful Facial Appearance. R Osborne, J Tiesman, F Neuser, M Tamura, W Safi, MH McIntyre, SS Shringarpure, IB Hallgrímsdóttir.

Tipp der Redaktion
Die Olaz Total Effects mit LSF 15 feuchtigkeitsspendende Tagespflege kurbelt den natürlichen Selbsterneuerungsprozess der Haut an. Mit 50 % mehr Vitamin E und sogar doppelt so viel Grüner-Tee-Extrakt sorgt sie für umfassenden Schutz vor Schädigung durch freie Radikale.

Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.

Produktbotschafter
Produkte gratis testen und bekannt machen!

Produktbotschafter

Produkte gratis testen und bekannt machen!

> Jetzt anmelden