Hurra!

hooray

Ihre Bestellung wurde aufgenommen. Wir haben Ihnen eine E-Mail gesendet.

Schließen

Mein Korb

Ihre Proben

Wählen Sie Ihre Lieferadresse

Top-Saison für die Haut: Nutzen Sie den Frühling für Pflege-Rituale!

Wird Ihnen präsentiert von Olaz
hautpflege-fruehling
0
Im Frühjahr stehen alle Zeichen auf Neubeginn. Jetzt ist die beste Zeit, um mit einem Schönheitsplan für die Haut zu starten. Bereit für fünf Rituale vom Pflege-Profi? Dann kann es ja losgehen.

1. Der Frühjahrsputz

Nach dem rauen Winterklima verdient die Haut eine Tiefenreinigung. Die Poren können verstopft sein, die Haut schuppig und trocken durch Kälte und Heizungsluft.

Olaz rät:

  • Befreien Sie die Haut von allem, was sie belastet. Rund 14 Gramm Schüppchen stößt sie täglich ab, machen Sie deshalb mindestens einmal wöchentlich ein Peeling.

2. Die Feuchtigkeits-Offensive

Längere, wärmere Tage – ein Weckruf der Natur! Die steigenden Temperaturen erhöhen die Luftfeuchtigkeit, was der Haut zugute kommt.

Olaz rät:

  • Verzichten Sie trotzdem nicht auf Feuchtigkeitscremes, sondern unterstützen Sie den Natureffekt durch die entsprechende Pflege. Probieren Sie außerdem ein Serum oder ein Gesichtsöl aus, damit der Teint frisch und strahlend wirkt.

3. Energie-Kick gefällig?

Der Frühling verstärkt die Lust auf einen Kickstart in Sachen Fitness. Tun Sie Ihrer Haut auch bei Sport Gutes.

Olaz rät:

  • Trinken Sie viel Wasser.
  • Schützen Sie die Haut vor UV-Strahlung: auch beim Sport Tagespflege mit mindestens Lichtschutzfaktor 15 verwenden!
  • Während des Sports kann der Körper mehr freie Radikale produzieren. Und die sind schädlich für die Haut. Setzen Sie daher verstärkt auf Antioxidantien in der Pflege und tragen Sie abends eine Creme mit Vitaminkomplex auf.
    Total Effects 7-in-1 Anti-Ageing Feuchtigkeitspflege mit LSF30Total Effects 7-in-1 Anti-Ageing Feuchtigkeitspflege mit LSF30
    Total Effects 7-in-1 Anti-Ageing Feuchtigkeitspflege mit LSF30
    (124)

    Unser stärkster UV-Schutz**

    Jetzt entdecken

4. Atmen Sie tief

Jeden Tag tun wir rund 23.000 Atemzüge, die meisten davon sind leider zu flach. Tief einatmen sorgt dafür, dass der Sauerstoff die Hautzellen erreicht. Wichtig, sonst können sich Zellgifte bilden. Diese lassen die Haut frühzeitig altern, begünstigen die Bildung feiner Linien und dunkler Augenringe sowie geschwollene Augen.

Olaz rät:

  • Genießen Sie tiefe Atemzüge zu jeder Gelegenheit, denn sie helfen der Haut dabei, jünger und vital auszusehen.

5. Die Verwöhn-Massage

Hauchen Sie Ihrer Haut neues Leben ein – mit einer Massage plus Anti-Aging-Pflege.

Schritt 1: Applikation

  • Tragen Sie zwei Portionen Serum auf der Stirn auf, für die linke und die rechte Gesichtshälfte.
  • Klopfen Sie das Serum vorsichtig in die Haut ein.
  • Tragen Sie Serum auf dem Dekolleté auf und klopfen Sie es sanft ein.


Schritt 2: Absorption

  • Pressen Sie die Fingerkuppen fest auf die Stirn. Verharren Sie drei Sekunden lang, bis das Serum eingezogen ist.
  • Ebenso die Augenpartie, Lippen und Kinnpartie behandeln.
  • Beenden Sie die Zeremonie am Dekolleté.


Schritt 3: Streichende Bewegungen

  • Erwärmen Sie zusätzlich noch etwas Serum zwischen den Fingerspitzen. Verstreichen Sie es sanft auf der Stirn, der Augenpartie und dem Nasenrücken.
  • Hals und Dekolleté nicht vergessen!


Tipp der Redaktion
Ideal für die Verwöhn-Massage ist das Olaz Regenerist 3-Zonen Super Straffende Serum. Es enthält Anti-Ageing-Inhaltsstoffe, die tief in die Hautoberfläche eindringen und mildert das Erscheinungsbild feiner Linien und Fältchen.


Wussten Sie, dass wir alle bei der Hautpflege tagtäglich Fehler begehen? Welche das sind, lesen Sie hier.


Hier unsere aktuellen Themen entdecken

Sie möchten nichts mehr verpassen?

Mit unserem Newsletter informieren wir Sie regelmäßig über unsere aktuellsten Themen, Produkttests und mehr!
Jetzt registrieren

0

Verfassen Sie einen Kommentar:

Folgendes könnte Ihnen gefallen