modetrends-kurvige-herbst

Modetrends: Das steht kurvigen Frauen im Herbst 2017

Was sind die Modetrends in der Herbst-Saison 2017 und wie stylen kurvige Ladys den Look? Wir verraten die Basic-Tipps und zeigen Trendteile.


Die Basis – welche Grundregel ist am wichtigsten?

Egal zu welcher Jahreszeit – Stylisten raten Frauen mit Rundungen immer, selbstbewusst zu ihren Kurven zu stehen. Zeigen Sie das mit Ihren Outfits. Na klar passen Jeans, Oversize-Bluse und Strickjacke auch gut. Aber in einem Interview sagt die Modedesignerin und Stylistin Liz Akuésen, dass am Ende der Gesamtlook den Unterschied macht. Und der besteht aus Frisur, Make-up, Kleidung, Accessoires und Schuhen. Deshalb wirkt auch die britische Sängerin Adele so umwerfend.

Wie funktioniert der Style im Alltag?

Nicht jeden Tag wird ein roter Teppich ausgerollt, doch deshalb muss das Styling nicht langweilig sein. Für Liz Akuésen ist der wichtigste Tipp, dass die Kleidung richtig sitzt, weder einschnürt noch zu locker hängt. Setzen Sie außerdem auf zeitlose Klassiker wie ein A-Linienkleid (eines in Schwarz und eines mit Muster), einen Trenchcoat, einen Poncho und Skinny-Jeans.

Werten Sie diese Stücke mit Accessoires wie Tüchern, Statement-Ketten oder einem knalligen Lippenstift auf. Der zieht übrigens direkt den Blick ins Gesicht und ist ein einfacher Weg, aus einem normalen Style etwas Besonderes zu machen. Ansonsten gilt: Was kaschiert werden soll (beispielsweise die Hüfte oder der Bauch), darf gern dunkel gekleidet sein, die Vorzüge (Ausschnitt, Taille oder Beine) bekommen ihren großen Auftritt.

Ariel Pulver
Ariel Pulver
(321)

Entfernt Flecken schon bei 30 °C

Jetzt entdecken

Was sind die Trends im Herbst 2017?

Die Fashion-Shows in Paris, London und New York haben eines gezeigt: Es wird sinnlich auf der Haut. Stoffe, wie Cord, Samt, Silber und Metallic beispielsweise, sind extrem wichtig in diesem Herbst und Winter.

Alles miteinander kombiniert hat der amerikanische Designer Christian Siriano in seiner Show auf der New York Fashion Week. Er ist übrigens einer der wenigen, der seine Mode auf dem Laufsteg an dünnen und kurvigen Models zeigt. Dafür wird er weltweit gefeiert. Wir loben diese Kombination aus kuscheligem Samtrolli und fließendem Rock.

Sie suchen noch ein Kleid für den großen Auftritt? Trauen Sie sich an glänzende Stoffe. Dieses Hängerkleid von Christian Siriano beweist schließlich, dass Göttinnen keine Kleidergröße kennen. Raffiniert: Die Nähte entlang des Bauches zaubern eine Sanduhr-Silhouette.

Und was kommt diesen Herbst sonst noch?

Definitiv Karomuster, Jeans-Kombinationen von Kopf bis Fuß und die Farbe Knallrot. Außerdem wird weiter auf T-Shirts und Pullis gegen Diskriminierung und Frauenfeindlichkeit protestiert. Ein Trend, der sowieso allen Frauen steht.

Tipp der Redaktion
Und wie bleibt die neue Mode lange schön? Zum Beispiel mit Ariel 3in1 PODS. Pro Kraftpaket gibt’s drei Vorteile: Es reinigt tief, löst Flecken und schont die Fasern.

Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.