Sieben Styling-Ideen für weiße T-Shirts

DER Sommertrend: Sieben coole Styling-Ideen für weiße T-Shirts

Wie verrückt ist das? Modedesigner wie Guido Maria Kretschmer und Isabel Marant sowie Bloggerinnen und Instagram-Stars weltweit feiern ein Kleidungsstück: das schlichte, weiße T-Shirt. Allerdings wird es diesen Sommer nicht eng, sondern etwas locker getragen und die Ärmel werden hochgekrempelt. Wir verraten sieben ganz unterschiedliche Styling-Ideen zu diesem Trend.


Trend 1: Komplett-Look in Weiß

Der knallt: Ein Komplett-Look ist gleichzeitig elegant und lässig – ganz besonders in Weiß. Spannend wird es, wenn Sie verschiedene Materialien miteinander kombinieren. So sieht das Baumwollshirt toll zu einem Viskose-Rock aus. Farbiger Akzent gewünscht? Tragen Sie ein buntes Seidentuch ums Handgelenk oder im Haar!

Trend 2: Lässig zu Kostüm & Co.

DER Sommertrend: Lässig zu Kostüm & Co.

© Balenciaga

Gerade an heißen Sommertagen ist ein weißes T-Shirt die perfekte Alternative zur Bluse. Kombiniert mit Kostüm oder Hosenanzug sieht der Look businesstauglich und gleichzeitig cool aus. Damit es nicht zu leger fürs Büro wird, tragen Sie unbedingt elegante Schuhe dazu!

Trend 3: Kombiniert mit Statement-Teilen

Wenn Sie ein schlichtes weißes T-Shirt tragen, dürfen Sie es ansonsten rocken lassen – will heißen: In Sachen Farben, Formen und Prints dürfen Sie bei den restlichen Teilen so richtig Gas geben. Ob Statement-Kette, ein Rock im Muster-Mix oder eine Hose mit Animal-Print – das Basic gibt ausgefallenen Teilen eine Bühne.

Trend 4: Knotig auf Röcken & Co.

DER Sommertrend: Knotig auf Röcken & Co.

Zeigt her eure Taille und gern auch einen Hauch Bauch! Einfach ein etwas weiter geschnittenes T-Shirt an den Seiten zusammennehmen und über dem Bauch oder leicht seitlich verknoten. Das betont die Taille und sieht gleichzeitig sommerlich-locker aus.

Trend 5: Black and white

Gegensätze ziehen sich an – das gilt auch für die zwei Klassiker unter den Farben! Um Ober- und Unterteil miteinander zu verbinden, sind breite Gürtel ideal, zum Beispiel im Corsagen-Look. So bekommt das schlichte Basic einen sexy-rockigen Look.

Trend 6: Drunter und drüber

Mega-angesagt und von Bloggerinnen geliebt: ein schwarzer Bralette über dem weißen T-Shirt! Der leichte Spitzen-BH ohne Bügel wird einfach über dem eng anliegenden T-Shirt getragen. Finden wir spitze, erfordert aber zugegebenermaßen etwas Mut.

Lenor Unstoppables
Lenor Unstoppables
(1050)

Bis zu 12 Wochen ultimative Frische** für alle Textilien

Jetzt entdecken

Trend 7: Mit Feminismus-Bekenntnis

Die Mode ist politisch geworden und schon 15-jährige Schülerinnen bekennen sich offen zum Feminismus! Richtig so. Schließlich haben sie in Stars wie der Sängerin Beyoncé ein gutes Vorbild. Selbst Edelmarken wie Dior schreiben "We should all be feminists" auf ihre Shirts. So viel Frauen-Power verändert die Welt. Übrigens: Auch Marken wie always tragen mit ihrer Kampagne #wieeinmädchen dazu bei, dass die Rechte von Mädchen und Frauen gestärkt werden.


Tipp der Redaktion
Weiße T-Shirts sind zeitlose Trendteile. Damit sie uns möglichst lange begleiten, wollen sie richtig gewaschen werden. Lesen Sie gleich nach, womit die Ariel 3in1 PODS for me-LeserInnen begeistern!

Oh Schreck, ein Fleck! for me gibt Erste Hilfe-Tipps, mit denen Sie Ihre Lieblingsteile ruckzuck retten.

** im Schrank

Passende Produkte

Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.