Hurra!

hooray

Ihre Bestellung wurde aufgenommen. Wir haben Ihnen eine E-Mail gesendet.

Schließen

Mein Korb

Ihre Proben

Wählen Sie Ihre Lieferadresse

So ziehen Sie einen makellosen Lidstrich

lidstrich-ziehen
0
Der perfekte Lidstrich vollbringt Beauty-Wunder – und ist zum Glück kein großes Kunststück. Lüften Sie das Geheimnis um die schönste Linie, seit es Augen-Make-up gibt.

So ziehen Sie einen makellosen Lidstrich

Mit schwarzem Kajal ...

Kajalstift ist die ideale Lösung für Lidstrich-Anfänger. Er zaubert eine weiche Linie, die zu jeder Art von Make-up passt:

  • Wärmen Sie den Stift in der Handfläche an, das macht ihn weicher.
  • Straffen Sie das Lid mit Daumen und Mittelfinger und ziehen Sie es mit dem Zeigefinger leicht nach oben.
  • Ziehen Sie nun direkt am Wimpernkranz eine schmale Linie von innen bis zum äußersten Augenwinkel.
  • Fixieren Sie die Linie mit ein wenig dunklem Lidschattenpuder.
... oder flüssiger Eyeliner

... oder flüssigem Eyeliner

Er wird mit einem feinen Pinsel aufgetragen und ist sehr intensiv - weshalb der perfekte Schwung etwas Übung braucht. Eyeliner passt perfekt zum angesagten Sixties-Look:

  • Streichen Sie den Pinsel sorgfältig ab, damit der Farbauftrag gleichmäßig wird.
  • Stellen Sie die Ellenbogen auf, so bekommen Sie eine ruhige Handführung.
  • Auch bei dieser Variante straffen sie das Lid und setzen den Pinsel direkt am Wimpernrand an.
  • Beginnen Sie am inneren Augenwinkel und arbeiten Sie den Lidstrich in kleinen Strichen aus.
  • Ziehen Sie die Linie nicht in einem Schwung, das wird meist ungleichmäßig!
  • Die Linie sollte am äußeren Rand etwas breiter sein als Innen - je größer das „Schwänzchen", desto dramatischer der Look.


Weitere spannende Inhalte zum Thema Smokey Eyes finden Sie auf der Übersichtsseite!

0

Verfassen Sie einen Kommentar:

Folgendes könnte Ihnen gefallen