Hurra!

hooray

Ihre Bestellung wurde aufgenommen. Wir haben Ihnen eine E-Mail gesendet.

Schließen

Mein Korb

Ihre Proben

Wählen Sie Ihre Lieferadresse

Oktoberfest-Styling: Outfits inspiriert von der Wiesn – ganz ohne Dirndl

Oktoberfest-Styling: Outfits inspiriert von der Wiesn – ganz ohne Dirndl

0
Die nächste Feier steht im Zeichen des Oktoberfests, aber Sie besitzen kein Dirndl? Kein Problem! So stylen Sie ein zünftiges Wiesn-Outfit.

Accessoires mit Oktoberfest-Flair

Für ein schickes Oktoberfest-Outfit muss es kein teures Dirndl oder die „Krachlederne“ sein. Schon das eine oder andere gut gewählte Accessoire kann bayerische Akzente setzen. Wählen Sie beim Schmuck typische Symbole wie Ketten mit Anhängern in Form von Edelweiß, Hirschen, Brezeln oder Herzen.

Die passende Haarpracht

Auch die richtige Frisur bewirkt Wunder: Flechten Sie Bänder in Ihre Haare ein oder umrahmen Sie Ihren Kopf mit einem romantischen Zopfkranz. Blumen im Haar sorgen für das gewisse Etwas - greifen Sie hierbei ruhig zu Kunstblumen, diese halten garantiert den ganzen Abend lang und es gibt sie auch als praktische Haarreife.

Oktoberfest-Outfit ohne Dirndl - was ziehe ich an?

Ein Klassiker des improvisierten Wiesn-Stylings ist das karierte Hemd: Lässig zur Jeans oder zum Lederrock ergibt es mit wenigen gezielt eingesetzten Accessoires einen schönen Oktoberfest-Look. Auch eine schicke weiße Bluse mit Puffärmeln, auffälligen Knöpfen oder Schnürung erzielt den gewünschten Effekt.

Besonders authentisch wirkt das Ganze in Kombination mit den richtigen Stoffen - Cord, Samt, Zopfstrick und Wildleder sind die beste Wahl.

Auch farblich sollten Sie in einem gewissen Rahmen bleiben: Rot, Tannengrün und Himmelblau erinnern an traditionelle Trachten und lassen sich hervorragend mit klassischem Weiß und Nugatbraun kombinieren. Wenn es bei Ihrem Outfit etwas mehr sein darf, sorgen Hosenträger oder eine Lederweste für den letzten Schliff.

Mit dem richtigen Schuhwerk das Tanzbein schwingen

Bei den Schuhen sollten Sie auf bequemere Modelle setzen, immerhin wollen Sie es ja mehrere Stunden darin aushalten. Gut, dass High-Heels kein Muss sind - rustikale Schnürboots mit Blockabsatz passen auch gut zum Wiesn-Look und machen trotzdem etwas her. Zum Rock dürfen es auch Ballerinas sein, am besten in den Farben und Materialien Ihres Outfits.

Für welchen Look entscheiden Sie sich? Wir sind gespannt auf Ihre Kommentare!

 
Tipp der Redaktion: Auf der Wiesn können Sie auch ohne Dirndl einen glänzenden Auftritt hinlegen. Zum Beispiel mit einem umwerfenden Oktoberfestzopf. Mit der neuen Pantene Pro-V Mizellen Reinigung & Nährpflege lässt sich Ihr Haar prima flechten und stylen.

 

0

Verfassen Sie einen Kommentar:

Folgendes könnte Ihnen gefallen