Infos zum Conference & Coaching Tag auf for me

Was passiert, wenn sich 100 fremde Frauen treffen? Richtig Power!

Am 15. Februar 2017 luden for me und Victoria 100 Leserinnen zum Conference & Coaching Tag in Berlin ein. Barbara Schöneberger moderierte den Tag und verteilte so viel Spaß und Kraft unter den Frauen, dass die Energie fast magisch war.


Selbst der Sonne war klar, dass sie an diesem Tag scheinen musste. Das konnte man durch das imposante Dachfenster des Humbold Carrés direkt am Gendarmenmarkt in Berlin bestens sehen. 100 Frauen tummelten sich darunter, die sich über for me und Victoria für den großen Conference & Coaching Tag beworben hatten und unter 5.000 Bewerberinnen ausgewählt wurden. Am 15. Februar 2017 luden for me und Victoria 100 Leserinnen zum Conference & Coaching Tag in Berlin ein.

Viele geben 120 Prozent und mehr

Kaum war Barbara Schöneberger auf der Bühne, war allen Teilnehmerinnen klar: Auch diese Frau ist eine, die sich Gedanken um ihr Äußeres macht. Sie muss ihren Job mit dem Mutter-sein verbinden und gegen so manchen fiesen Spruch ankämpfen. Aber hey: Man kann dabei verdammt witzig sein – und sehr viel Sympathie gewinnen!
Frau zu sein bedeutet für mich viel Vorbereitung.
Und Zuspruch können Frauen wirklich gebrauchen, wie eine Studie des Rheingold Instituts zeigte. „68 Prozent der Frauen sagen, sie geben immer 120 Prozent.“ Kaum war die Zahl auf der Leinwand zu sehen, schossen die Handys in die Höhe, um den Fakt zu fotografieren. Das hatte einen Nerv getroffen.

Registration

Werden Sie Mitglied bei
for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Nur wir selber können unser Leben ändern

Und genau darum ging es in den anschließenden Workshops rund um Selbstbewusstsein, Loslassen, Innere Einstellung, Neuanfänge, Styling und Pflege. Coach Katrin Seifarth erklärte verschiedenen Teilnehmerinnen, wie sie ihre Wünsche und Ziele in die Tat umsetzen können. „Aber ich habe Familie. Dafür ist zu wenig Zeit“, kam von vielen zurück. „Stoppen Sie die Bremse im Kopf und erkennen Sie, was Sie wirklich hindert“, mahnte Seifarth. Könnte es beispielsweise die Annahme „Ich bin für alle verantwortlich“ sein? Anschließend zeigte sie Wege, den individuellen Hemmschuh endlich wegzuwerfen.
Nur wir selber können unser Leben ändern

In jedem steckt mehr Energie als er glaubt

Auch in den anderen Seminaren wurde sehr viel nachgefragt, gelacht, Frauen haben sich gefunden und zusammengetan, ausprobiert und neue Gedanken mitgenommen: „Wir müssen lernen, die Zeit für uns wieder zu genießen.“

Oder wie Styling-Coach Nilüfer Olesch am Ende des Tages treffend sagte: „Es ist so eine gute Energie hier und die Frauen haben so eine große Lust. Das ist doch das Wichtigste.“

Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.

armried

armried

Gemeldet

War ein toller Tag, ich war dabei. Habe viel mitgenommen und viele interessante Menschen kennengelernt.

  • Jetzt Kommentar melden
Stiftung Warentest
Stiftung Warentest

Stiftung Warentest

Unsere Produkte auf dem Prüfstand!

> Zu den Ergebnissen