Unterhaltung auf langen Autofahrten

Unterhaltung auf langen Autofahrten

„Wann sind wir endlich da?“ – lange Reisen können mit Kindern ganz schön anstrengend sein. Die Kleinen langweilen sich schnell und wollen unterhalten werden. Wie Sie für das nötige Amüsement sorgen, lesen Sie auf for me.


Pausen einplanen

Legen Sie regelmäßige Pausen an Raststätten ein: Die Kinder können sich etwas austoben und sind dann auf der Weiterfahrt vielleicht etwas müde. Auch Ihnen tut eine Pause nach der konzentrierten Fahrt gut. Ideal ist eine Raststätte mit anliegendem Spielplatz.
Registration

Werden Sie Mitglied bei
for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Der richtige Proviant

Essen und Trinken gehören zu den einfachsten Methoden, Kinder auf langen Autofahrten zu beschäftigen. Packen Sie Lebensmittel ein, die nicht schwer im Magen liegen und nicht so viele Kalorien haben. Ideal sind Obststücke, Zwieback oder Vollkornkekse. Als Getränke eignen sich Wasser, verdünnte Saftschorlen oder ungesüßte Früchte- und Kräutertees. Verzichten Sie auf Softdrinks, vor allem Cola: Das Koffein sorgt dafür, dass die Kleinen noch aufgedrehter werden und auf der Fahrt erst recht nicht einschlafen können.

Praktische Utensilien für unterwegs

Pixie- oder Bilderbücher sind eine gute Beschäftigungstherapie auf langen Reisen – allerdings nur für relativ kurze Zeit. Etwas länger beschäftigt sind die Kleinen mit „Mein neuer Rücksitz-Rätsel-Spiele-Block“ (Christophorus-Verlag) von Almuth Barthl. Der knapp 100-seitige Block enthält jede Menge Mal-, Rate- oder Denkaufgaben, Buchstaben- oder Zahlenrätsel sowie viele andere spannende Spiele.

Für unterwegs eignen sich ein dicker Block sowie Buntstifte aus HolzFast jedes Kind malt gerne. Für unterwegs eignen sich ein dicker Block sowie Buntstifte aus Holz – Filzstifte hinterlassen oft hartnäckige Flecken. Ideal für unterwegs ist Aqua Doodle® Travel. Hier malen die Kleinen mit einem Stift, der mit Leitungswasser gefüllt ist: Kleidung und Sitzbezüge bleiben garantiert verschont. Sobald das Wasser auf der Malunterlage trocknet, verschwindet das Gemälde allmählich wieder. So können die Kids ihrer Kreativität immer wieder freien Lauf lassen.

Was auf der Fahrt ebenfalls nicht fehlen darf, ist das Lieblingskuscheltier, das das Kind auf der langen Reise begleitet. Eine Kuscheldecke oder auch ein Kissen sind bei einer langen Autofahrt mit Kindern ebenfalls angebracht: So können es sich die Kleinen beim Dösen oder Schlafen so richtig gemütlich machen.

CDs mit Musik oder Hörspielen sind auf langen Autofahrten nicht mehr wegzudenken. Möchten Sie lieber Ihre Ruhe haben, nehmen Sie für die Kleinen einen Discman oder MP3-Player mit.

In Lustige Spiele für unterwegs finden Sie Ideen für unterhaltsame Spiele auf langen Autofahrten.

Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.

Pia123

Pia123

Gemeldet

Toller Artikel

  • Jetzt Kommentar melden
Produktbotschafter
Produkte gratis testen und bekannt machen!

Produktbotschafter

Produkte gratis testen und bekannt machen!

> Jetzt anmelden