Tipps zur Gesundheit Ihres Welpen auf for me

So kümmern Sie sich um die Gesundheit Ihres Welpen. Teil 3

Sie lieben Ihren kleinen Welpen – aber nicht die Flöhe, die es sich auf ihm gemütlich gemacht haben! Wir verraten, wie Sie Flohbefall erkennen und was man gegen die Plagegeister tun kann.


Flohbefall erkennen

Flöhe treiben Welpen mit ständigem Juckreiz zur Verzweiflung und übertragen auch Krankheiten, einschließlich Bandwurm und Anämie. Außerdem können Flöhe sich in Ihrem Heim ausbreiten und auch Menschen befallen.

Sie erkennen den Flohbefall Ihres Welpen daran, dass er sich ständig kratzt und sich die Haut aufbeißt. Wenn Sie den Verdacht haben, Ihr Welpe hat ungebetene Gäste, stecken Sie ihn in die Badewanne und schrubben Sie ihm mit der Hand das Fell hoch und runter. Wenn sich dunkle Schmutzflocken vom Fell lösen, dann sind dies wahrscheinlich Floh-Exkremente. Lassen Sie über diese Flocken Wasser laufen; wenn sie sich rot färben, dann liegt ein Flohbefall vor.

Registration

Werden Sie Mitglied bei
for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Mythen über vermeintliche Hausmittel gegen Flöhe

Einige Leute schwören darauf, dass die Flöhe das Feld räumen, wenn man dem Hund Zwiebeln und Knoblauch zu fressen gibt. Obwohl er vielleicht Geschmack an dieser Art italienischer Küche finden mag, löst diese Therapie eher eine toxische Abwehrreaktion des Hundekörpers aus. Auch mit Bierhefe (im Futter oder auf die Hundehaut aufgetragen) ist den Flöhen nicht beizukommen.

Vom Tierarzt verordnete Produkte

Es gibt tiermedizinisch entwickelte Medikamente sowohl zur äußeren als auch inneren Anwendung, die Flöhe daran hindern, den Hund zu beißen und sich zu vermehren. Diese Mittel können einmal pro Monat verabreicht werden.

Bei der oralen Therapie mischen Sie dem Hund Tabletten unter das Futter, wobei sich der positive Effekt allerdings erst bis zu 60 Tage nach der Erstmedikation einstellt. Ab diesem Zeitpunkt beginnen die in dem Medikament enthaltenen Substanzen ihre Wirkung zu entfalten, indem sie den Reproduktionszyklus der Flöhe unterbrechen und deren Absterben bewirken. Äußerlich anzuwendende Produkte verschaffen unmittelbare Erleichterung und verhindern künftigen Befall.

Genau wie dies für den Menschen zutrifft, gilt auch für Ihren Welpen: Vorbeugen ist besser als heilen. Dann steht einem gesunden und glücklichen Hundeleben nichts mehr im Weg.

Zum ersten Teil des Artikels
Zum zweiten Teil des Artikels

Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.

Produktbotschafter
Produkte gratis testen und bekannt machen!

Produktbotschafter

Produkte gratis testen und bekannt machen!

> Jetzt anmelden