Übergewicht bei Hunden: Tipps auf for me

Übergewicht bei Hunden: So kriegt Bello sein Fett weg!

Ihr Hund ist ein wichtiger Teil Ihres Lebens und gehört selbstverständlich zur Familie! Damit die Fellnase lange gesund bleibt, sollte sie nicht zu viele Pfunde auf die Waage bringen. Wir verraten, wie Sie Übergewicht erkennen und den Vierbeiner wieder fit machen.


Übergewicht bei Hunden: eine Anekdote

„Ein Bild, das ich niemals vergessen werde: eine schlanke Frau, die mit großer Mühe einen Wagen mit ihrem 29 Kilogramm schweren Beagle ins Untersuchungszimmer geschoben hat. Ein durchschnittlicher Beagle wiegt ungefähr 10 Kilogramm“, erzählt Dr. Jessica Vogelsang. Die Frau brachte den Hund zur Sprechstunde beim Orthopäden, denn wie es zu erwarten war, konnte der Hund nicht laufen. Die Tierärztin sah sich den Hund an und setzte ihn auf Diät.

Registration

Werden Sie Mitglied bei
for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Halten Sie Ihren Hund in Form!

Wann müssen Sie etwas unternehmen? Sie sollten leicht die Rippen Ihres Hundes ertasten können. Wenn der Hund außerdem von oben betrachtet keine klar definierte Taille hat, wird er in beiden Fällen wahrscheinlich übergewichtig sein.

Fragen Sie einen Experten: Suchen Sie Ihren Tierarzt auf und lassen Sie sich das Übergewicht bestätigen. Lassen Sie auch den Hund auf medizinische Ursachen wie eine schlechte Schilddrüsen-Funktion untersuchen. Sie könnte für die Gewichtszunahme verantwortlich sein.

Kalorienzähler: Ein durchschnittlich übergewichtiger Hund ohne andere Gesundheitsprobleme wird gut auf eine Reduktion der Kalorien um ungefähr 25 bis 30 Prozent ansprechen. Benutzen Sie einen Messbecher, um die Futtermenge zu kontrollieren. Wenn der Hund nach einem Monat nicht auf diese Kalorienreduzierung reagiert, braucht er möglicherweise ein spezielles Diätfutter vom Tierarzt. Dieses ist noch kalorienärmer als das übliche Diätfutter für leicht übergewichtige Hunde.

Teamwork: Mit engagierten Familienmitgliedern, Bewegung und einer guten Strategie wird auch der rundlichste Hund wieder schlank. Was den Beagle betrifft: Die Besitzerin war schockiert, als sie erfuhr, dass so etwas Einfaches wie Abnehmen die Gesundheitsprobleme ihres Hundes lösen würde. Er nahm auf 16 Kilogramm ab und brauchte keinen Orthopäden mehr.

Febreze TextilerfrischerÜbrigens: Hunde, die sich viel im Freien bewegen, werden auch mal nass - und müffeln dann ein wenig. Mit den Textilerfrischern von Febreze entfernen Sie auch Tiergerüche im Handumdrehen.

Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.

WonnyS

WonnyS

Gemeldet

Meine Vorgänger haben recht. Ich selber habe zwei Hunde, ein Schäferhund-Mix und Mops-Mix. Beide bekomme ihr abgewogenes Futter und sind vom Gewicht her auch ganz in der norm. Und dennoch kommen immer wider Leute an und behaupten mein Mops sei zu dick. Obwohl man bei Ihr die Schlanke Linie deutlich erkennen kann. Und mit 9Kg liegt sie in der erlaubten norm. den die liegt beim Weibchen zwischen 8-10Kg.

  • Jetzt Kommentar melden
Lesly

Lesly

Gemeldet

muss meinem vorgänger recht geben, der abgebildete Hund ist keinenfalls zu dick! Ich persönlich gebe vielen Futterhersteller eine mitschuld an den dicken Hunden, da die Angabe auf den Futterpackungen viel zu viel sind für "normale" Haushunde, vielleicht bei Sporthunden wäre die Menge angemessen. Mein Hund bekommt z. B. 60-100 Gramm weniger als auf der Packung steht, je nach Bewegung.

  • Jetzt Kommentar melden
Chiparus

Chiparus

Gemeldet

SCHADE, das Ihr für diesen Artikel ein Bild von einen Hund gewählt habt, der für seine Rasse schlank und wohl proportioniert ist. Englsche Bulldoggen sind nun einmel keine Windhunde. Ein dicker Hund sieht anders aus!

  • Jetzt Kommentar melden
Produktbotschafter
Produkte gratis testen und bekannt machen!

Produktbotschafter

Produkte gratis testen und bekannt machen!

> Jetzt anmelden