tierhaare-entfernen

Tierhaare entfernen leicht gemacht

Alle Haustier-Besitzer kennen das: Tierhaare haben die lästige Angewohnheit, sich im ganzen Haus zu verteilen. Wir haben ein paar einfache Tipps, wie Sie Tierhaare ganz leicht entfernen!


Möbel

Sie möchten sich eigentlich einen gemütlichen Abend auf dem Sofa machen, doch dieses ist voller Tierhaare? Da hilft ein einfacher Trick: Nehmen Sie eine Rolle Klebeband und wickeln Sie ein armlanges Stück ab. Damit können Sie ganz leicht die Haare vom Sofa klauben!

Lüftungskanäle

Registration

Werden Sie Mitglied bei
for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Tierhaare verstopfen gern mal Lüftungsschlitze und Abzugsöffnungen – denken Sie also daran, diese regelmäßig zu reinigen.

Bücherregal

Viele Tierhalter vermeiden es, einen Blick auf ihr Bücherregal zu werfen, weil sich gerade dort gern große Knäuel aus Tierhaaren ansammeln. Doch wie soll man bloß mit dem Staubsauger ganz oben aufs Regal kommen? Anstatt sich damit abzumühen, können Sie einen Staubwischer mit Teleskopstab verwenden.

Einfache Tipps, wie Sie Tierhaare ganz leicht entfernen

Kleidung

Es ist zum Mäusemelken: Sie wollen sich am Morgen anziehen, doch Ihr liebstes Kleid, das Sie für viel Geld haben reinigen lassen, ist voller Tierhaare! Tief durchatmen: Nehmen Sie sich einen Luftballon aus dem Kinderzimmer und reiben Sie ihn über das Kleid. Danach sieht es aus wie neu! Oder Sie wenden den Trick mit dem Klebeband an.

Kühlschrank

Einer der Orte im Haus, wo man am häufigsten Tierhaare findet, ist unter dem Kühlschrank. Aber dort kommen Sie mit keinem Staubsauger hin! Die Lösung: ein elektrostatischer Bodenwischer. Ein flexibler Drehkopf hilft Ihnen dabei, die Tierhaare im Nu zu entfernen.

Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.

Susanne

Gemeldet

Mir persönlich ist der Swiffer zu teuer auf dauer ,es gibt auch andere gute Haushaltstipps die günstiger sind ich benutze zb bei meinem Sofa einen Gummihandschuh , und mit einem Mikrofasertucher das leicht feucht ist läst es sich genauso gut reinigen wie mit einem Swiffer mop

  • Jetzt Kommentar melden

TinaS

Gemeldet

Hallo, es ist wirklich sehr mühselig die Haare von zwei Katzen zu entfernen. Auf dem Sofa und an der Kleidung. Der Swiffer ist wirklich sehr gut, um die Wollmäuse unter den Schränken und Ecken hervor zu holen.

  • Jetzt Kommentar melden

Am mühsamsten finde ich das Entfernen der Tierhaare von Socken! Socken werden bei mir immer seperat oder im Wäsche Netz gewaschen. Ansonsten verteilen sich die Haare auf alle Kleidungsstücke. Außerdem habe ich mir eine Art "klebende Fußmatte" gebastelt. Bevor die Socken am Abend ausgezogen werden, wird sich auf die klebende Matte gestellt, damit sich die Haare nicht schon im Wäschekorb verteilen.

  • Jetzt Kommentar melden
saayvo

saayvo

Gemeldet

Ich benutze für mein Sofa und Kissen etc einen Duschabzieher... funktioniert wunderbar und geht fix.

  • Jetzt Kommentar melden

Mit einem leicht nassen Nylonstrumpf lassen sich Tierhaare auch gut entfernen :)

  • Jetzt Kommentar melden
Produktbotschafter
Produkte gratis testen und bekannt machen!

Produktbotschafter

Produkte gratis testen und bekannt machen!

> Jetzt anmelden
 

Stiftung Warentest
Stiftung Warentest

Stiftung Warentest

Unsere Produkte auf dem Prüfstand!

> Zu den Ergebnissen