Always #WIEEINMÄDCHEN: Blick hinter die Kulissen auf for me

Blick hinter die Kulissen: Interviews

Schränken wir Mädchen ein, indem wir ihnen sagen, was sie tun und was sie lassen sollten? Regisseurin Lauren Greenfield stellte diese Frage.


„Wenn Mädchen in einer empfindlichen Phase wie der Pubertät solche Begriffe hören, kann dies noch jahrelang einen Einfluss haben und großen Schaden anrichten.“ – Lauren Greenfield, Regisseurin des #WIEEINMÄDCHEN Sozialexperiment-Films.

Die preisgekrönte amerikanische Dokumentar-Fotografin und Filmemacherin Lauren Greenfield, die bereits den ersten „Always #WIEEINMÄDCHEN“ Film gedreht hat, spricht über ihre Arbeit am neuesten Always Projekt #WIEEINMÄDCHEN und wie sich gesellschaftliche Einschränkungen auf Mädchen in der Pubertät auswirken.

Sehen Sie jetzt Lauren Greenfield im Interview und werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen:



In den letzten 30 Jahren hat Always heranwachsende Mädchen aus aller Welt begleitet und ihnen gezeigt, wie wunderbar sie sind, sodass sie sich an jedem Tag im Monat wohlfühlen. Zusammen bewirken wir eine großartige Veränderung.

Lauren wurde 2003 als eine der derzeit 25 wichtigsten Fotografen (The 25 Most Important Photographers Now) nominiert. Darüber hinaus wurde sie vom American PHOTO Magazin als dritte von den 100 wichtigsten Menschen der Fotografie (The 100 Most Important People in Photography) vorgestellt. Greenfields Arbeit untersucht die amerikanische Kultur und hebt entsprechende gesellschaftliche Auswirkungen auf Frauen hervor.

Registration

Werden Sie Mitglied bei
for me und erhalten Sie exklusive Angebote!



Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.