Natürliche Familienplanung: Ausführliche Informationen

Natürliche Familienplanung: Das sollten Sie wissen

Familienplanung? Aber natürlich! Lesen Sie auf for me, wie natürliche Familienplanung funktioniert, welche Vor- und Nachteile sie hat. Die wichtigsten Fragen und Antworten.


Wie funktioniert natürliche Familienplanung?

Bei der natürlichen Familienplanung (kurz: NFP) gilt es, Veränderungen des Körpers während des Zyklus zu beobachten und so die fruchtbaren Tage zu bestimmen. Diese finden etwa in den fünf Tagen vor und etwa 12 Stunden nach dem Eisprung statt.

Wie funktioniert natürliche Familienplanung?Die gängigste Form der NFP ist die symptothermale Methode: Hier gilt es, täglich – am besten jeden Morgen im Bett zur gleichen Zeit – die Temperatur zu messen und den Zervixschleim zu prüfen. Das ist das helle Sekret, das die Scheide absondert. Zum Eisprung hin steigt die Körpertemperatur, kurz nach dem Eisprung sogar um wenige Zehntel Grad. Auch der Zervixschleim verändert sich zum Eisprung hin: Er wird mehr und hat dann etwa die Konsistenz von Hühnereiweiß.

Die Informationen um die fruchtbaren Tage können Frauen entweder nutzen, um in dieser Zeit zu verhüten oder um schwanger zu werden.

Was sind die Vor- und Nachteile?

Der größte Vorteil liegt in der Natürlichkeit: Sie brauchen keine Nebenwirkungen zu befürchten. Sie müssen weder Hormone schlucken noch eine zusätzliche Verhütungsmethode nutzen. Außerdem ist die Methode sehr preiswert und hilft, den eigenen Körper kennenzulernen. Auch der Partner wird mehr mit einbezogen. NFP wird bei jüngeren Frauen immer beliebter: Während in den 80er Jahren vor allem Frauen jenseits der 30 in festen Beziehungen auf NFP setzten, ist heute die Mehrheit zwischen 20 und 30 Jahre alt.

Die Nachteile: Es kann einige Monate dauern, bis Sie die Methode beherrschen. Außerdem können Stress, Krankheiten oder andere Faktoren die Körpersignale beeinflussen und somit die Bestimmung der fruchtbaren Tage erschweren.

Registration

Werden Sie Mitglied bei
for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Ihre Helfer bei der natürlichen Familienplanung

Ihre Helfer bei der natürlichen Familienplanung

Der so genannte Pearl-Index der Kombination Temperaturmessung und Schleimbeobachtung – er berechnet die Wirksamkeit von Empfängnisverhütungsmethoden – beträgt 0,4 und 1,8 und ist damit relativ hoch (je höher der Pearl-Index, desto riskanter die Methode).

Unser Tipp: Wägen Sie sorgsam die Vor- und die Nachteile der natürlichen Verhütung ab: Passt sie zu Ihrem Lebensstil? Besprechen Sie sich mit Ihrem Partner. Auch Beratungsstellen wie z. B. die Malteser stehen mit Rat und Tat zur Seite.

Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.

Joyful

Joyful

Gemeldet

Mein Mann und ich sind sehr froh, dass wir keine Familienplanung haben. In der Bibel steht geschrieben, dass Kinder ein Geschenk Gottes sind und als bibelgläubige Christen überlassen wir es unserem himmlischen Vater wieviel Kinder gut für uns sind. Bis jetzt haben wir zwei und wenn Gott ein Kind schenkt, dann wird Er auch alles andere dazu geben - sonst wäre er ein Rabenvater und Lügner!

  • Jetzt Kommentar melden

Palma007

Gemeldet

Ich lebe seit 4 Jahren Hormonfrei��������und es funktioniert wirklich sehr gut! Man sollte aber in einer guten Partnerschaft sein!

  • Jetzt Kommentar melden
OPEllyPN

OPEllyPN

Gemeldet

bei mir funktioniert es super ohne Hormonelle Verhütung...alles kein Problem...Konzequent dabei bleiben muss man allerdings.

  • Jetzt Kommentar melden

Seid über 10 Jahren benutze ich keine Hormonellen Verhütungsmittel, ich habe mit der Temperaturmethode verhütet und auch mit Persona. Und ich muss sagen, was man über seinen Körper und sich selbst in dieser Zeit lernt ist enorm. Man kann die kleinen Hinweise des Körpers besser deuten und auf sie eingehen.

  • Jetzt Kommentar melden
Tikan

Tikan

Gemeldet

Hört sich zwar sehr einfach an, aber man muß konsequent dabei sein! Das wäre mir zu unsicher.

  • Jetzt Kommentar melden
Produktbotschafter
Produkte gratis testen und bekannt machen!

Produktbotschafter

Produkte gratis testen und bekannt machen!

> Jetzt anmelden