Das gesellschaftliche Engagement von Procter & Gamble

Das gesellschaftliche Engagement von Procter & Gamble

Procter & Gamble hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Lebensumstände, die unternehmenseigenen Abläufe und die Gemeinden, in denen P&G tätig ist, stetig zu verbessern. Erfahren Sie, wie sich P&G sozial engagiert.


Weitere Informationen

Wir sind und wollen als ein Unternehmen bekannt sein, das sich verantwortungsbewusst und ethisch verhält sowie offen und transparent in seinen Geschäftsbeziehungen ist. Das Ziel unseres Programms zur sozialen Verantwortung ist einfach: Wir wollen den richtigen Weg gehen, zum Wohl der Verbraucher, unserer Mitarbeiter und der Erde. Wir sind uns bewusst, dass die Unterstützung einer positiven und fördernden Umgebung jeden Mitarbeiter inspiriert, sein oder ihr Bestes zu leisten. Um erfolgreich zu bleiben, müssen wir die Menschen, die P&G überhaupt erst möglich machen, schätzen, respektieren und integrieren.

Einige Bereiche unserer Bürger-Initiativen sind…

Gesellschaftliche Verantwortung

  • Mit der Initiative „Children‘s Safe Drinking Water“ engagiert sich P&G seit über zwölf Jahren für die Bereitstellung von sauberem Trinkwasser und hat bedürftigen Menschen weltweit bisher insgesamt zehn Milliarden Liter Trinkwasser zur Verfügung gestellt. Bis zum Jahr 2020 plant P&G so insgesamt 15 Milliarden Liter sauberes Wasser für Menschen in Not bereitzustellen.
  • Seit 2006 hat die Partnerschaft von Pampers und UNICEF dazu beigetragen, Tetanus bei Müttern und Neugeborenen in 20 Ländern zu besiegen. Wir befinden uns auf einem guten Weg zu unserem langfristigen Ziel, Tetanus bei Neugeborenen in den restlichen 18 Ländern vollständig zu besiegen.
  • P&G sieht es als seine Verpflichtung an, den Opfern von Naturkatastrophen zu helfen. Damit folgen wir unserem Leitsatz, das alltägliche Leben zu verbessern. Unsere Hilfe bei Naturkatastrophen erfolgt in Form von Produktspenden und Hilfeleistungen. Bisher haben wir in über 20 Ländern Katastrophenhilfe geleistet.

Geschlechtergleichheit

  • Wir nutzen unsere Stimme in Werbung und Medien, um Geschlechtervorurteile mit unseren Marken zu hinterfragen. Das Kampagnen-Video #WeSeeEqual wurde schon millionenfach in mehr als 180 Ländern angeklickt.
  • P&Gs 30 Jahre altes Supplier Diversity Program investiert mittlerweile mehr als eine Milliarde Dollar in frauengeführte Unternehmen in den USA. Mit den jüngsten Expansionen nach China, Mexiko, Nigeria, Südafrika und in die Türkei untersützt das Programm Frauen in jeder der fünf Regionen, in denen P&G wirtschaftlich tätig ist.
  • Always unterstützt weltweit 17 Millionen junge Mädchen während und nach der Pubertät, ihr Selbstbewusstsein zu stärken. In den letzten zehn Jahren haben wir durch unsere Programme über 70 Millionen Binden an Mädchen in über 45 Ländern verteilt.

Vielfältigkeit & Inklusion

  • In unserer weltweiten Belegschaft sind mehr als 145 Nationalitäten vertreten.
  • P&G ist Gründungsmitglied der Business Coalition for Global Workplace Fairness.
  • P&G war Sponsor der 37. National Veterans Wheelchair Games in Cincinnati, an denen mehr als 550 Veteranen teilgenommen haben. Über 150 Freiwillige von P&G machten die Veranstaltung zu einem Erfolg.

Um mehr über unsere Engagement zu erfahren, klicken Sie hier.

Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.