teenager-verstehen-test

Cool oder uncool? Nach diesem Test verstehen Sie Ihr Kind besser

Ihr Teenager wirkt nach außen hin supercool und selbstbewusst – aber was steckt dahinter? Machen Sie unseren Test und finden Sie heraus, wie es Ihrem Teenager wirklich geht und wie Sie am besten in dieser Lebensphase für ihn da sein können.


Der Weg ins Erwachsenenalter ist für Teenies ziemlich aufregend. Da möchten Sie als Elternteil gerne für Ihr Kind da sein. Das können Sie am besten, wenn Sie nachvollziehen können, wie er sich fühlt – denn manchmal meint er auch das Gegenteil von dem, was er sagt. Bitten Sie ihn, die unten stehenden Fragen zu beantworten. Das Ergebnis wird Ihnen helfen, Ihr Kind besser zu verstehen und es in dieser besonderen Lebensphase zu unterstützen.

Test

Was macht dich glücklich?

A) Gute Noten

B) Gute Taten

C) Anderen ein guter Freund zu sein

Wovor hast du im Leben am meisten Angst?

A) In die Schule zu gehen

B) Cybermobbing

C) Die Veränderungen meines Körpers

Welches dieser Dinge würdest du am ehesten aufgeben?

A) Freizeitaktivitäten

B) Mein Smartphone

C) Schokolade

Was findest du am Teenagersein am anstrengendsten?

A) Selbstbewusstsein aufbauen

B) Den ersten Schultag nach den Ferien

C) Gefühlsschwankungen

Welche dieser Beschreibungen trifft am besten auf deinen momentanen Gemütszustand zu?

A) Ich bin gestresst, ängstlich und besorgt, dass ich nicht gut genug bin

B) Ich bin gelangweilt und frustriert – ich will mein Leben selbst bestimmen

C) Meistens bin ich zufrieden und glücklich mit meinem Leben

Always Dailies Fresh Protect Slipeinlagen ausfluss SI 02
Always Dailies Fresh&Protect Slipeinlagen
(410)

Entdecken Sie Always Dailies Fresh&Protect Slipeinlagen

Jetzt entdecken


Die Auswertung: Wie fühlt sich Ihr Teenager wirklich und was können Sie tun?

Der Buchstabe der unter Ihren Antworten am häufigsten vorkam, entspricht Ihrem Ergebnis.

Überwiegend A:

Ihr Teenager setzt sich wahrscheinlich in der Schule zu sehr unter Druck. Er mag das Gefühl haben, hinter den Erwartungen zurückzubleiben. Achten Sie darauf, ihm zu vermitteln, dass gute Noten nicht alles im Leben sind und belohnen Sie ihn immer mal wieder für Erfolge – lernen soll Spaß machen! Es ist wichtig, jeden Meilenstein als solchen anzuerkennen. Schlagen Sie ihm entspannende Aktivitäten vor, die Stress abbauen.

Überwiegend B:

Junge, Junge! Da haben Sie aber einen Freidenker! Ihr Teenager will weder kontrolliert noch eingeschränkt werden – er denkt lieber für sich und möchte sein Leben auf seine eigene Art und Weise leben. Das ist ein sehr starker Charakterzug, und ein philanthropischer dazu. Rücken Sie ihm nicht zu sehr auf die Pelle. Geben Sie ihm lieber das Gefühl, dass Sie eine liebende, unvoreingenommene Unterstützung sind.

Überwiegend C:

Ihr Kind scheint ziemlich ausgeglichen zu sein – und kommt mit dem turbulenten Teenagersein erstaunlich gut zurecht. Es weiß instinktiv, dass gute Freundschaften die Grundlage eines glücklichen Lebens sind und versteht, dass sich äußerliche und emotionale Veränderungen letztendlich ausgleichen. Sprechen Sie mit Ihrem Teenager auch über körperliche Pflege, damit er ein starkes Selbstbewusstsein entwickelt. Raten Sie Ihrer Tochter zu den besten Produkten während ihrer Periode, damit sie selbstbewusst durchs Leben gehen kann – zum Beispiel zu den Always Ultra Sensitive Binden. So fühlt sie sich in jeder Situation sicher, sei es beim Sport oder im Schlaf.

Die Pubertät kann für Ihre Kinder ein sehr verwirrendes Alter sein – vor allem Mädchen hadern mit ihren emotionalen und körperlichen Veränderungen. Lesen Sie auf for me, wie Sie Ihrer Tochter zu mehr Selbstbewusstsein verhelfen!

Tipp der Redaktion
Im Teenageralter scheint alles doppelt so peinlich – da sollte man doppelt sicher gehen: und zwar mit Always Maxi Binden. Damit hat Ihre Tochter einen freien Kopf für die wirklich wichtigen Dinge.

Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.