Hurra!

hooray

Ihre Bestellung wurde aufgenommen. Wir haben Ihnen eine E-Mail gesendet.

Schließen

Mein Korb

Ihre Proben

Wählen Sie Ihre Lieferadresse

So wird das Grillen mit Kindern sicher und macht großen Spaß

So wird das Grillen mit Kindern sicher und macht großen Spaß

0
Hier kommen unsere Sicherheits-, Essens- und Spiele-Tipps, damit das Grillen mit Kindern allen gute Laune macht. 
Zum Sommer gehört einfach ein gemütliches Familiengrillen. Draußen sein, zusammen lachen, ein leckeres Würstchen im Mund. Aber natürlich ist ein offenes Feuer auch eine große Gefahr für Kinder. Wir geben Ihnen deshalb ein paar Tipps für die Sicherheit und machen Vorschläge, wie sich die kleine Rasselbande richtig austoben kann.

Grillen für Kinder sicher machen

Feuer zieht Kinder magisch an. Aber leider können sie die Gefahren noch nicht richtig einschätzen. Achten Sie deshalb auf diese Sicherheitstipps beim Grillen mit Kindern.
  • Verwenden Sie nur einen kippsicheren Grill und langes Grillbesteck.
  • Stellen Sie den Grill an einem windgeschützten Platz auf, damit keine Funken schlagen können.
  • Lassen Sie die Kinder niemals allein an den Grill, sondern stehen Sie immer bei ihnen.
  • Verwenden Sie keine Grillanzünder wie Spiritus oder Benzin, wenn Ihre Kleinen bei Ihnen sind.
  • Grillen Sie Ihr Fleisch in Aluschalen, damit sich das Fett nicht entzünden kann.
Vermutlich wird es Ihnen als Eltern schwerfallen, alles rund um den Grill zu verbieten. Zeigen Sie Ihren Kindern daher, was es bedeutet, mit einer Gefahr umzugehen. Erklären Sie den Kleinen genau, was Sie machen. Lassen Sie die Kurzen auch ein paar Sachen ausprobieren, zum Beispiel eine Wurst mit der Zange umdrehen. Sie sind Vorbild für Ihre Kinder – was Sie vormachen, prägt auch Ihren Nachwuchs

Leckeres Essen für das Grillen mit Kindern

Vermutlich werden die Kinder den grünen Salat nicht anrühren, aber stattdessen zwei Würstchen verputzen. Geben Sie noch nicht auf: Stecken Sie buntes Gemüse auf einen Spieß und legen ihn auf den Grill. Vielleicht wird es so attraktiver für Ihre Kleinen. Ein guter Salat zum Grillen für Kinder könnte auch der spannende Quinoa-Superfood-Mix sein. Probieren Sie ihn doch mal aus. Was Kinder auf jeden Fall lieben, sind Stockbrot und Marshmallows. Ersteres halten Sie gemeinsam ins Feuer, danach wird es in einen leckeren Dip getunkt und fertig ist die Köstlichkeit.

In article banner will be displayed here

Perfekte Spiele für die Kleinen

Auch das schönste Feuer wird für Kinder irgendwann langweilig. Aber ein paar gute Spiele können sie wieder ablenken, damit die Kurzen nicht anfangen, an Ihnen zu ziehen. Die Klassiker sind natürlich:
  • Schnitzeljagd
  • Hüpfspiele wie Gummitwist
  • Seilspringen
Auf Fang- oder Ballspiele verzichten Sie dagegen besser. Nicht, dass ein Kind aus Versehen auf dem Grill landet. Wie wäre es aber noch mit Malen? Kaufen Sie für wenig Geld Straßenkreide und geben Sie den Kleinen eine Aufgabe. Jeder soll den schönsten Sommertag zeichnen, den es sich vorstellen kann. Sorgen Sie sich dabei nicht um die Kleidung der Kurzen. Die Flecken kriegen Sie beispielsweise mit dem Ariel Colorwaschmittel Flüssig sofort wieder raus. Noch mehr ungefährliche Outdoor-Spiele finden Sie übrigens auch in unserem Artikel.

Und jetzt kann es auch schon losgehen! Wir wünschen Ihnen ganz viel Freude bei Ihrem Grillen mit Kindern!

Ist schon einmal etwas Verrücktes beim Familiengrillen passiert? Mit welchen Spielen haben Sie Ihre Kleinen bei Laune gehalten? Erzählen Sie uns gern davon in den Kommentaren.
0
1793c27fc5194f13be762475fc745d05
Probe
Jetzt Dosierhilfe gratis bestellen!

Verfassen Sie einen Kommentar:

Folgendes könnte Ihnen gefallen

Cookie-Zustimmung