P&G hilft bei Wiedereröffnung der RTL-Kinderhäuser

P&G hilft bei Wiedereröffnung der RTL-Kinderhäuser

0
Die Marken Swiffer, Febreze, Fairy und Meister Proper unterstützen RTL-Kinderhäuser mit Produkten und einer Geldspende in Höhe von 30.000 €.
Für Kinder ist die Corona-Krise eine besonders schwere Zeit: Betreuung und Kontakte zu Freunden fehlen, Schulen, Kindergärten und Vereine bleiben geschlossen und selbst das Austoben auf dem Spielplatz war lange nicht möglich. Am meisten trifft es dabei die Kinder, deren Familien unter finanziellen Sorgen leiden. Auch die RTL-Kinderhäuser mussten in den vergangenen Wochen schließen. Nun dürfen sie unter strengen Auflagen wieder öffnen. P&G unterstützt sie beim Start in ihren neuen Alltag!

Die RTL-Kinderhäuser: Anlaufstelle für Kinder aus sozial benachteiligten Familien

Die bundesweit 18 RTL-Kinderhäuser der Stiftung „RTL – Wir helfen Kindern" sind für Kinder aus sozial benachteiligten Familien eine wichtige Stütze: Hier können sie sich treffen, bekommen leckere Mahlzeiten, Hilfe bei den Hausaufgaben und weitere Förderangebote. Bei der Wiedereröffnung nach der Corona-bedingten Schließung stehen die Häuser jedoch vor großen Herausforderungen: Sie müssen gründlich gereinigt werden und es gilt, viele neue Hygieneregeln genau zu beachten und umzusetzen.

#GemeinsamStärker

Im Rahmen der Initiative #GemeinsamStärker unterstützt P&G mit seinen Marken Swiffer, Febreze, Fairy und Meister Proper die RTL-Kinderhäuser dabei: Am 16. Juni übergab P&G im RTL-Kinderhaus im Berliner Stadtteil Friedrichshain eine Geldspende in Höhe von 30.000 Euro sowie 20 Produktpakete, die den RTL-Kinderhäusern den Einstieg in den neuen Alltag erleichtern. Die Pakete, die an alle 18 Kinderhäuser geliefert werden, enthalten den Meister Proper Allzweck- und Badreiniger, den Swiffer Staubmagneten, das Fairy Ultra Plus Konzentrat Original sowie den Febreze Textil- und Lufterfrischer – also geballte Kraft für Hygiene, Sauberkeit und Wohlgefühl!

Über #GemeinsamStärker

Mit der Initiative #GemeinsamStärker unterstützt P&G Familien dabei, die schwierige Zeit der Corona-Pandemie besser zu bewältigen. Dafür spendet P&G an Organisationen und leistet dort Hilfe, wo sie dringend benötigt wird. Gabriele Hässig, Geschäftsführerin Kommunikation bei Procter & Gamble, beschreibt den Gedanken der Initiative so: „P&G begleitet die Menschen immer schon in ihrem Alltag. Unsere Produkte sorgen für Hygiene im Haushalt und für gründliche Reinigung. Jetzt kommt es auf mehr an: Darauf, in einer schwierigen Situation füreinander da zu sein und sich Zeit zu nehmen, besonders für die Schwachen und Benachteiligten in unserer Gesellschaft und sie nach Kräften zu unterstützen".

In article banner will be displayed here
0
Product-Test-Tile-Desktop-Img Product-Test-Tile-Mobile-Img

Mehr erfahren

Jetzt noch mehr Themengebiete entdecken

Jetzt entdecken

Verfassen Sie einen Kommentar:

Cookie-Zustimmung