Hurra!

hooray

Ihre Bestellung wurde aufgenommen. Wir haben Ihnen eine E-Mail gesendet.

Schließen

Mein Korb

Ihre Proben

Wählen Sie Ihre Lieferadresse

Adieu, innerer Schweinehund: So werden Sie wieder fit!

fit-werden
0
„Ich sollte mal wieder Sport machen ...“ Der Satz kommt Ihnen bekannt vor? Sie haben Ihr Fitnessprogramm etwas schleifen lassen und wollen wieder loslegen? Unsere Tipps helfen.

Sport tut uns gut - das wissen wir alle. Aber oft fällt die Motivation dem berühmten inneren Schweinehund zum Opfer. Dabei kann es so einfach sein!

Machen Sie etwas, das Ihnen Freude bereitet

Es scheint offensichtlich, aber wie oft haben wir uns dabei ertappt, aus Gewohnheit Sportarten zu betreiben, die uns eigentlich keinen Spaß machen? Probieren Sie etwas Neues aus, bis Sie Ihre Leidenschaft gefunden haben. Ob Zumba oder Body Combat, es gibt so viele Möglichkeiten, fit zu bleiben! Und wer Sorge hat, dass etwas verrutscht: Die Always Twist & Flex Slipeinlagen passen sich jeder Körperbewegung an.

Suchen Sie Verbündete

Trainieren Sie mit anderen, denn: Bei einer Verabredung mit sich selbst drückt man mal eher ein Auge zu und bleibt auf der Couch - Freunde hingegen lassen wir ungerne hängen. Auch Sport mit Familie und Kindern hält fit und bringt dabei jede Menge Spaß!

Keine Zeit? Von wegen!

„Ich habe keine Zeit für Sport, weil ..." Ja, warum eigentlich? Wie heißt es so schön: Wer etwas will, findet Wege, wer etwas nicht will, findet Gründe. Und es gibt viele Wege, Sport in den Alltag zu integrieren. Z. B. bieten Fitness-Apps Inspirationen für zahlreiche kurze Übungen, die Sie zwischendurch machen können. Oder besorgen Sie sich einen Stepper und marschieren Sie, während Sie Ihre Lieblingsserie gucken.

Warum so ernst?

Nehmen Sie sich die Kleinen zum Vorbild und entdecken Sie Ihre kindliche Freude an Bewegung wieder! Haben Sie in der Schule gerne Volleyball gespielt? Dann melden Sie sich in einem Verein an. Und wer schon immer mal Tennis spielen wollte, bucht am besten gleich die Schnupperstunde. „Ja, aber"-Ausreden haben keine Chance!

Der Soundtrack für Ihr Training

Ihre Lieblingsmusik ist beim Workout die halbe Miete und motiviert Sie vielleicht sogar zu einer zusätzlichen Wiederholung. Erlaubt ist, was gefällt - wer aber im richtigen Tempo bleiben möchte, findet auf Online-Musikportalen Titel und ganze Alben speziell für Sportler.

Belohnen Sie sich!

Damit meinen wir natürlich nicht die Salamipizza oder den Schokoriegel nach dem Training! Setzen Sie sich kleine Ziele (z. B. fünf Kilogramm abnehmen oder eine bestimmte Anzahl an Wiederholungen absolvieren), um einen Anreiz zu schaffen. Ob die Belohnung dafür ein neues, schickes Sport-Outfit ist oder ein Tag im Spa, bleibt Ihren Vorlieben überlassen.

0

Verfassen Sie einen Kommentar:

Folgendes könnte Ihnen gefallen