Hurra!

hooray

Ihre Bestellung wurde aufgenommen. Wir haben Ihnen eine E-Mail gesendet.

Schließen

Mein Korb

Ihre Proben

Wählen Sie Ihre Lieferadresse

Wie Sie den Wiedereinstieg in den Beruf mit Bravour meistern

Wie Sie den Wiedereinstieg in den Beruf mit Bravour meistern

0
Der Wiedereinstieg in den Beruf nach einer längeren Pause erfordert Mut. Mit unseren Tipps sind Sie perfekt vorbereitet für das nächste Kapitel!
Beim Arbeiten geht es nicht nur um das Gehalt. Ein Job bietet viele weitere Vorteile, von der Stärkung Ihres Selbstbewusstseins und Ihrer Selbständigkeit bis hin zur Erweiterung Ihres sozialen Umfelds.
 
Wenn Sie also nach einer langen Pause – zum Beispiel einer Entlassung, Mutterschaftsurlaub oder gar vorzeitigem Ruhestand – wieder arbeiten wollen, sollten Sie nicht nur keine Angst haben, sondern diese Chance für sich nutzen und die Herausforderung genießen! Wir zeigen Ihnen wie. 
 
Aktualisieren Sie Ihren Lebenslauf
 
Die meisten von uns unterschätzen ihre Erfahrungen und Qualifikationen bei der Erstellung eines Lebenslaufs. Sprechen Sie mit Ihren Freunden und Ihrer Familie über Ihre Stärken – Sie werden überrascht sein, was Sie alles über sich erfahren! Überlegen Sie sich drei Dinge, die Sie währen Ihrer Karrierepause erreicht haben und für welche Fähigkeiten diese stehen. Senden Sie anschließend Ihren Lebenslauf an eine Testperson aus Ihrem Bekanntenkreis, um ihre Meinung zu hören, bevor Sie ihn offiziell verschicken. 
 
Erlernen Sie neue Fähigkeiten
 
Schauen Sie online nach und fragen Sie bei Ihrer örtlichen Volkshochschule oder Berufsberatung nach Kursen oder Weiterbildungen in dem Fachgebiet, das Sie interessiert. Das sieht nicht nur toll in Ihrem Lebenslauf aus, sondern stärkt auch den Glauben an Ihre Fähigkeiten, die Aufgaben zu erfüllen.
 
Gönnen Sie sich ein Make-over
 
Ein gesundes Selbstbewusstsein  zeigt sich auch in Ihrem Äußeren. Ein neuer Lippenstift oder ein neues Outfit bewirken Wunder für Ihr Selbstwertgefühl! Machen Sie einen Termin für eine Make-up-Beratung aus und lassen Sie sich mal so richtig aufhübschen! Probieren Sie eine neue Frisur  aus und sortieren Sie Ihren Kleiderschrank neu.
 
Vergessen Sie nicht: Ein schönes Lächeln wirkt Wunder! Die Oral-B GENIUS 8000 entfernt bis zu 100 Prozent mehr Plaque als eine herkömmliche Handzahnbürste und hellt Ihr Lächeln ab dem ersten Tag der Anwendung durch Entfernen von Oberflächenverfärbungen auf.
 
Werben Sie für sich selbst
 
Erkunden Sie so viele Wege wie möglich, um Arbeit zu finden. Natürlich gibt es die offensichtlichen Möglichkeiten, wie das Durchsuchen von Jobbörsen und die Anmeldung bei Personalvermittlungsagenturen, aber es lohnt sich auch, die Personalabteilungen von Unternehmen zu kontaktieren, für die Sie direkt arbeiten möchten. Erzählen Sie Ihren Freunden und Bekannten von Ihren Zielen und treffen Sie alte Arbeitskontakte, um sie zu informieren, dass Sie wieder auf dem Markt sind. Sie wissen nie, was sie für Sie in petto haben!
 
Machen Sie Ihre Hausaufgaben
 
Abonnieren Sie ein Branchenmagazin und schauen Sie online nach aktuellen Neuigkeiten und Themen, um auf dem neuesten Stand zu sein. Engagieren Sie sich in Social-Media-Gruppen rund um Ihre Interessen – man weiß nie, wann ein sozialer Kontakt zu einer Arbeitsmöglichkeit führen kann. Folgen Sie potenziellen Arbeitgebern auf Facebook oder Twitter und lesen Sie die Website eines Unternehmens gründlich durch, bevor Sie sich für ein Vorstellungsgespräch entscheiden.
 
Engagieren Sie sich ehrenamtlich
 
Überlegen Sie, ob Sie sich für ein Kurzzeitpraktikum oder eine Ausbildung in Ihrem Fachgebiet bewerben möchten, um sich langsam einzuarbeiten. Sie könnten sogar zu einem Vollzeitjob führen! Alternativ können Sie sich auch für eine Wohltätigkeitsorganisation oder eine Organisation engagieren, die Ihre Fähigkeiten schärft und Sie auf den Wiedereinstieg in den Beruf vorbereitet.
 
 
Wollen Sie wieder anfangen zu arbeiten? Worüber freuen Sie sich am meisten? Was macht Sie nervös? Verraten Sie es uns in den Kommentaren!
 
0

Verfassen Sie einen Kommentar:

Folgendes könnte Ihnen gefallen