Doppelsieg bei Stiftung Warentest: Oral-B PRO 1 und CrossAction Aufsteckbürsten

Doppelsieg bei Stiftung Warentest: Oral-B PRO 1 und CrossAction Aufsteckbürsten

0
Die elektrischen Zahnbürsten und Aufsteckbürsten von Oral-B sind ein perfektes Team. Lesen Sie, wie Sie beide optimal für Ihre Zahnpflege einsetzen.
Mindestens zweimal täglich für zwei Minuten sollten Sie sich dafür Zeit nehmen: Die Rede ist natürlich vom Zähneputzen. Denn nur mit der richtigen Zahnpflege schützen Sie sich vor Karies, Plaque und Parodontose. Optimale Helfer sind elektrische Zahnbürsten mit den passenden Bürsten, wie die Oral-B PRO 1 und die CrossAction Aufsteckbürsten. Und die sind jetzt sogar Doppelsieger bei Stiftung Warentest*.

Wie Sie mit einer elektrischen Zahnbürste die besten Ergebnisse beim Putzen erzielen und was die Siegerprodukte so besonders macht – wir haben die Infos.

Elektrische Zahnbürste: Tipps fürs Putzen

Nicht nur die Häufigkeit oder die Dauer sind beim Zähneputzen entscheidend – wichtig ist vor allem auch die Technik. Dabei unterstützen Sie viele elektrische Zahnbürsten, wie die Oral-B PRO 1. Der integrierte Timer sagt Ihnen genau, wie lange Sie putzen und erinnert Sie alle 30 Sekunden daran, den Putzbereich zu wechseln. So geht’s optimal:
  • Beginnen Sie mit den Kauflächen. Setzen Sie den Bürstenkopf am hintersten Backenzahn an und führen Sie die Zahnbürste nach vorn zu den Schneidezähnen. Wiederholen Sie den Vorgang auf der anderen Seite.
  • Putzen Sie danach die Außenflächen und bewegen Sie die Zahnbürste am Zahnfleischrand entlang. Denn in den Zahnfleischtaschen können sich – ebenso wie in den Zahnzwischenräumen – noch Essensreste befinden.
  • Achten Sie beim Säubern der Innenflächen darauf, die Hinterseite der Schneidezähne zu putzen. Dort setzt sich leicht Zahnstein an.
  • Tauschen Sie die Aufsätze, wie jede Handzahnbürste auch, alle drei Monate aus. Nur so ist die beste Reinigungsleistung gewährleistet.
Übrigens: Die CrossAction Aufsteckbürsten von Oral-B sind die ideale Ergänzung für die Oral-B PRO 1 und zudem ein Allroundtalent bei der Zahnpflege. Sie eignen sich mit ihren um 16 Grad geneigten Borsten insbesondere für eng stehende Zähne. So haben Plaque und Karies keine Chance.

Die Oral-B Pro 1 Sensi UltraThin: Sieger bei Stiftung Warentest 12/2019

Die Oral-B PRO 1 ist die ideale Einsteigerbürste, wenn Sie mit dem elektrischen Zähneputzen beginnen wollen. Ihre klinisch erprobte, gründlichere Reinigung als eine herkömmliche Handzahnbürste wurden von Stiftung Warentest mit dem Sieg belohnt. Gegen 12 weitere elektrische Zahnbürsten setzte sie sich mit der Note 1,9** durch.

Die Oral-B CrossAction Aufsteckbürsten: gründliche Reinigung – Zahn für Zahn

Die CrossAction Aufsteckbürsten von Oral-B sind Testsieger bei Stiftung Warentest mit der Note 1,7***. Ihre perfekt angewinkelten Borsten gelangen tief in Ihre Zahnzwischenräume. So entfernen sie Plaque bis zu 100 % effizienter als eine herkömmliche Handzahnbürste. Der Clou: Die blauen Indikator-Borsten signalisieren Ihnen zudem, wann Sie den Bürstenkopf wechseln sollten.

* „test“ 1/2019 und 12/2019
** „test“ 1/2019
*** „test“ 12/2019


In article banner will be displayed here
0
Product-Test-Tile-Desktop-Img Product-Test-Tile-Mobile-Img

Exklusiv für Sie

Tolle Gewinnspiele und spannende Produkttests warten.

Gleich mitmachen

Verfassen Sie einen Kommentar:

Folgendes könnte Ihnen gefallen

Cookie-Zustimmung