Oral-B: Die perfekte Kombi gegen schmerzempfindliche Zähne

Gesundheit & Wellness
7/04/2021

Smoothies, Nice Cream oder eine hübsche Açai-Bowl: Trendfood macht zwar richtig gute Laune – wer an schmerzempfindlichen Zähnen leidet, verzieht aber bei den kühlen Köstlichkeiten eher das Gesicht. Da schießt dann dieser blitzartige Schmerz in den Zahn, den so viele kennen: Denn knapp 34 % aller Menschen weltweit leiden unter Hypersensibilität.* Gehörst du auch dazu? Dann probiere das stärkende Trio von Oral-B aus: Denn die Sensitiv-Produkte der Marke bieten dir eine vollumfängliche und nachhaltige Lösung.

Das einzigartige Trio gegen Schmerzempfindlichkeit

  • Oral-B Smart Sensitive Elektrische Zahnbürste: Speziell für empfindliche Zähne entwickelt, schützt das Sensitiv-Programm zusammen mit der visuellen Andruckkontrolle dein sensibles Zahnfleisch und sorgt mit dem Sensitive Clean Bürstenkopf für eine besonders sanfte Reinigung.
  • Oral-B Sensitivität & Zahnfleisch Balsam Sanfte Reinigung Zahncreme: Lindert klinisch bestätigt sofort die Schmerzempfindlichkeit und beruhigt das Zahnfleisch für ein angenehmes Mundgefühl. Die einzigartige AktivBalsam-Technologie bildet eine Schutzschicht, kühlt das Zahnfleisch während sowie nach dem Zähneputzen und sorgt für ein angenehmes Mundgefühl dank sanftem Schaum.
  • Oral-B Sensitive Clean Aufsteckbürsten: Bieten eine besonders sanfte Reinigung des Mundraums, dank ultra-dünner Borsten – ideal für empfindliche Zähne und Zahnfleisch. Die Indicator Borsten zeigen durch Verblassen an, wann du die Aufsteckbürste ersetzen solltest.

Oral-B Produkte gegen schmerzempfindliche Zähne

Was verursacht schmerzempfindliche Zähne?

Die innere Schicht eines Zahnes, das sogenannte Dentin, enthält mikroskopisch kleine Kanäle, die von der Außenseite des Zahnes bis zum Nerv führen. „Entzündungen des Zahnfleisches können einen Zahnfleischrückgang hervorrufen, der die Dentinkanäle freilegt,“ so Daniel P. Grotzer, Professional und Academic Relations Manager bei Procter & Gamble und Oral-B Zahnarzt. Beim Genuss von heißen oder kalten, aber auch säure- oder zuckerhaltigen Speisen sowie Getränken werden die Nervenfasern im Inneren der kleinen Kanälchen und des Zahns stimuliert. Das verursacht den blitzartigen Schmerz, den viele von uns kennen. Lies hier noch mehr über schmerzempfindliche Zähne und was dagegen hilft.

* Favaro Zeola L, Soares PV, Cunha-Cruz J. Prevalence of dentin hypersensitivity: Systematic review and meta-analysis. J Dent. 2019 Feb;81:1-6. doi: 10.1016/j.jdent.2018.12.015. Epub 2019 Jan 11. PMID: 30639724.