Pubertät: Häufige Fragen und Antworten

Pubertät: Häufige Fragen und Antworten

Die Pubertät ist für Mädchen eine verwirrende Zeit voller Veränderungen, und Ihre Tochter hat sicherlich viele Fragen zu dem Thema. Wir haben die wichtigsten Fragen und Antworten zusammengestellt.


Was ist eigentlich die Pubertät?

Pubertät bezeichnet eine Zeit, in der sich ein Mensch vom Kind zum Erwachsenen entwickelt („Heranwachsender“). Mit ihrem Abschluss ist die so genannte Geschlechtsreife erreicht. Während der Pubertät entwickeln sich die primären (z. B. Vagina, Eierstöcke – direkt der Fortpflanzung dienend) und sekundären (z. B. Brüste – nicht der Fortpflanzung dienend) Geschlechtsmerkmale.

Machen Sie Ihrer Tochter aber deutlich, dass die Pubertät ein ganz normaler Vorgang ist, den jeder Mensch durchmacht.

Wann bekomme ich das erste Mal meine Tage?

Das lässt sich zwar nicht auf die Minute genau berechnen, es gibt aber einige Anhaltspunkte. Es ist wahrscheinlich, dass ein Mädchen zum ersten Mal die Periode bekommt …

  • ca. zwei Jahre, nachdem sich die Brüste zu entwickeln begonnen haben,
  • ca. ein Jahr, nach dem Wachstum der ersten Intimbehaarung und
  • nachdem sie Ausfluss aus der Vagina bemerkt hat (weißliche bis klare Flüssigkeit).
Registration

Werden Sie Mitglied bei
for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Kann ich jeden Tag Slipeinlagen tragen?

Während Tampons wirklich nur während der Periode benutzt werden sollen, können Slipeinlagen problemlos täglich getragen werden. Das machen unzählige Frauen, um sich täglich sicher und frisch zu fühlen.

Ist es normal, dass ich zunehme?

Auf jeden Fall. Eine erwachsene Frau hat nun mal mehr Körperfett als ein Mädchen. Wissenschaftler glauben, dass die Gründe hierfür unter anderem in der potentiellen Mutterrolle liegen: Frauen brauchen für Schwangerschaft und Stillzeit größere Energiereserven, um den Nachwuchs zu versorgen. Ermutigen Sie Ihre Tochter, sich gesund zu ernähren und ausreichend zu bewegen und achten Sie darauf, dass sie weder in das eine noch das andere Extrem gleitet.

Manche Mädchen haben mit prämenstruellem Syndrom und/oder Regelschmerzen zu kämpfen. Unsere Tipps helfen, die Beschwerden in den Griff zu bekommen.

Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.

Stiftung Warentest
Stiftung Warentest

Stiftung Warentest

Unsere Produkte auf dem Prüfstand!

> Zu den Ergebnissen