Die Tochter in der Pubertät unterstützen: Tipps für Mütter

Eine spannende Zeit für Mädchen und Mütter: So unterstützen Sie Ihre Tochter in der Pubertät

Mit der Pubertät beginnt ein neuer Abschnitt im Leben eines Mädchens – oft begleitet von Unsicherheit und Selbstzweifeln. Jetzt sind Sie mehr denn je gefragt, Ihrer Tochter zur Seite zu stehen und sie zu bekräftigen, immer sie selbst zu sein.


Lassen Sie Ihre Tochter wissen, dass Sie immer für sie da sind

Eine gute und unverkrampfte Kommunikation ist das A&O. Sagen Sie Ihrer Tochter, dass sie immer mit Ihnen reden kann – dies bedeutet manchmal, sich einfach nur anzuhören, was sie belastet.

Versuchen Sie, sich an Ihre eigene Pubertät zu erinnern. Welche Themen waren Ihnen besonders peinlich? Welchen Rat hätten Sie sich damals von Ihrer eigenen Mutter gewünscht? Oder was hätte sie getan, dass Sie sich besser fühlten? Dies hilft Ihnen, sich besser in Ihre Tochter hineinzuversetzen. Indem Sie offen mit Ihrer Tochter sprechen, unterstützen Sie sie dabei, Verantwortung für ihre eigene Gesundheit und ihr Wohlbefinden zu übernehmen.

Registration

Werden Sie Mitglied bei
for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Lieber früher als später darüber reden!

Jeder kann mit einer Situation besser umgehen, wenn er darauf vorbereitet wurde. Das gilt natürlich auch für die Pubertät. Und da Mädchen schon mit acht Jahren ihre erste Periode bekommen können, sollten Sie das Thema frühzeitig ansprechen. Außerdem ist es besser, wenn Ihre Tochter von Ihnen über die Pubertät aufgeklärt wird als von Gleichaltrigen auf dem Schulhof – die in der Regel nicht wirklich darüber Bescheid wissen.

Schenken Sie Ihrer Tochter Selbstbewusstsein

„Meine Brüste sind zu klein/groß!“ oder „Ich bin zu dick!“ – gerade die körperlichen Veränderungen nagen am Selbstbewusstsein Ihres Kindes. Sie können die Selbstzweifel natürlich leider nicht wegschnipsen – aber versuchen Sie, das Selbstvertrauen Ihrer Tochter zu fördern, wann und wo immer sie können. Gehen Sie mit ihr beispielsweise einen gut sitzenden BH oder neue Kleidung shoppen.

Und helfen Sie ihr dabei, ein gesundes Körpergefühl zu entwickeln und sich nicht Model-Hungerhaken als Vorbild zu nehmen! Es ist vollkommen normal, als erwachsene Frau mehr Gewicht auf die Waage zu bringeng als vor der Pubertät.

Always Ultra Twist & Flex BindenMit der Pubertät bekommt Ihre Tochter auch zum ersten Mal Ihre Periode. Damit keine bösen Überraschungen passieren, ist es besser, sie auf die Periode vorzubereiten. Wir geben praktische Tipps! Und damit sich Ihre Tochter während der Menstruation sicher und wohl in ihrer Haut fühlt, sind gute Damenhygiene-Produkte ein Muss: Die Always Ultra Twist & Flex Binden sind besonders dünn und passen sich flexibel allen Bewegungen an.

Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.

josy12

josy12

Gemeldet

so lecker kann vegetarische Küche sein..

  • Jetzt Kommentar melden
Stiftung Warentest
Stiftung Warentest

Stiftung Warentest

Unsere Produkte auf dem Prüfstand!

> Zu den Ergebnissen