Sichere Sache – nach der Geburt wieder an Verhütung denken

Sichere Sache – nach der Geburt wieder an Verhütung denken

Wiedereinstieg nach der Geburt mal anders: for me unterstützt Sie dabei, nach der Schwangerschaft eine sichere Verhütungsmethode zu finden.


Da war doch noch was …

Als frisch gebackene Mama ist das Thema Verhütung wahrscheinlich noch ganz weit weg für Sie. Doch wenn Sie nicht möchten, dass nach der Geburt vor der Geburt wird, sollten Sie sich so früh wie möglich wieder damit beschäftigen. Denn selbst, wenn Sie bereits jetzt an ein weiteres Kind denken – gönnen Sie sich und Ihrem Körper erst mal eine Verschnaufpause von Schwangerschaft und Geburt.

Registration

Werden Sie Mitglied bei
for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Mythos ade: Stillen ist keine Verhütungsmethode!

Von allen Ammenmärchen, die sich rund ums Thema Kinderkriegen ranken, besagt das bedenklichste, dass eine stillende Frau nicht schwanger werden kann. Das stimmt keinesfalls! Die hormonelle Umstellung nach der Geburt sowie die Stillzeit beeinflussen, wann Sie das erst Mal wieder Ihre Periode bekommen. Bei Frauen, die nicht oder nur für kurze Zeit stillen, beginnt die erste Menstruation nach 6-13 Wochen. Es kann aber auch mehrere Monate dauern. Generell gilt: Nach dem Abstillen sollte die Regelblutung innerhalb von drei Monaten wieder einsetzen.

Sicherer Verhütungsschutz für Sie und Ihren Säugling

Nutzen Sie die nächste Gelegenheit, um sich von Ihrem Frauenarzt oder Ihrer Hebamme in puncto Verhütung beraten zu lassen. Von Kondomen über verschiedene Spiralen bis zum Diaphragma haben Sie zahlreiche Möglichkeiten, sicher zu verhüten. Solange Sie stillen, ist die kombinierte Anti-Baby-Pille weniger geeignet, da die darin enthaltenen Hormone den Milchfluss beeinträchtigen. Reine Gestagen-Pillen tun dies nicht, aber ein geringer Teil des enthaltenen Hormons gelangt in die Muttermilch.

Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.

Stiftung Warentest
Stiftung Warentest

Stiftung Warentest

Unsere Produkte auf dem Prüfstand!

> Zu den Ergebnissen