Der Abnehm-Check auf for me

Abnehm-Check: 7 Tipps auf dem Weg zum Wunschgewicht

Sie sind gut so, wie Sie sind – auch mit ein paar Pfündchen mehr! Aber wenn hier das Top zwackt und da die Hose kneift, kann das dem Körpergefühl schon mal einen kleinen Dämpfer verpassen. Für alle, die dauerhaft ein paar Kilos verlieren möchten, haben wir praktische Tipps.


Die kleinen Verführer im Alltag

Sie kennen sich mit gesunder Ernährung aus, aber das mit der Schlank-Kost klappt trotzdem nicht? Und wenn die Kollegin mal wieder die Keks-Dose herumgehen lässt, ist Nein-Sagen einfach nicht drin? Mit den folgenden Tipps verändern Sie Ihr Ess-Verhalten und bringen die Pfunde zum Purzeln.

Tipp 1: Weniger Stress, weniger Pfunde

Viele Menschen versuchen, Stress durch Essen zu kompensieren – und oft fällt die Wahl dann auf kalorienreiche Snacks. Was hilft? Regelmäßige Entspannung, zum Beispiel durch Autogenes Training. Die Folge: Sie naschen weniger, weil Sie gelernt haben, sich ohne Kalorienzufuhr zu entspannen!

Tipp 2: Regelmäßig bewegen – das geht auch ohne Fitness-Studio

Schon kurze, aber effektive Fitnessübungen zu Hause, gepaart mit zwei, drei Walking- oder Jogging-Einheiten pro Woche zwischen 30 und 45 Minuten helfen, Bauch, Beine, Po in Bestform zu bringen. Nehmen Sie sich Zeit für Ihr Bewegungsprogramm und überfordern Sie sich nicht!

Tipp 3: Regelmäßig essen

Beugen Sie Hungerattacken vor, indem Sie drei- bis fünfmal am Tag essen. Ganz wichtig: Setzen Sie auf Kost, die satt macht und lange vorhält, wie zum Beispiel auf Suppen, Eintöpfe oder Vollkorn-Pasta. So haben Heißhunger-Attacken keine Chance.

Weniger Stress, weniger Pfunde

Registration

Werden Sie Mitglied bei
for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Tipp 4: Das Richtige essen

Ballaststoffreiche Lebensmittel wie Vollkornprodukte, Gemüse und Obst haben wenige Kalorien. Vor allem Gemüse können Sie jederzeit reichlich essen. Rohkost-Stückchen aus Stangensellerie, Gurke oder Möhre sind ein knackiger Snack!

Tipp 5: Gezielt einkaufen

Versuchen Sie, süßen oder herzhaften Sünden schon im Supermarkt zu widerstehen. Schreiben Sie zu Hause einen Einkaufszettel und legen Sie dann wirklich nur die Dinge in den Einkaufswagen, die Sie brauchen.

Tipp 6: Aufschreiben, was auf dem Teller landet

Ein Ernährungstagebuch hilft Ihnen, Ihre Essgewohnheiten im Blick zu haben. Notieren Sie, was Sie den Tag über essen und überprüfen Sie jeden Abend den Kalorienstand. Wer abnehmen möchte, sollte eine Zeitlang nicht mehr als 1200 bis 1500 Kalorien zu sich nehmen.

Gegenseitige Motivation nutzen

Tipp 7: Sich gegenseitig motivieren

Eine Freundin, Nachbarin oder Kollegin möchte auch abnehmen? Wunderbar, dann tauschen Sie sich doch regelmäßig aus! Viele Frauen empfinden es als motivierend, gemeinsam zum Walken, Joggen oder Schwimmen zu gehen. Geteiltes Training macht doppelt Spaß!

WICK VapoSpray mit MeerwasserBeim Sport sollen uns weder Allergie noch Erkältung aufhalten. Das WICK VapoSpray mit Meerwasser eignet sich für die tägliche Nasenreinigung und hilft, einer verstopften Nase vorzubeugen und die Nasengänge freizuhalten, indem es Rückstände wie Schmutz oder Pollen entfernt.

Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.

Ich verstehe nicht, warum alle unbedingt immer abnehmen wollen. Männer finden Kurven doch toll. Sie stehen viel eher auf weibliche Rundungen als auf staksige Beine! Also macht euch nicht so viel Stress, Mädels!

  • Jetzt Kommentar melden
Ingrid

Ingrid

Gemeldet

habe schon ganz vieles probiert, aber mit Stoffwechselstörung und viel Verwachsungen im Bauch will es nicht so recht klappen.

  • Jetzt Kommentar melden

Mehr Bewegung und Zeit fürs Essen nehmen, nur so klappts dauerhaft.

  • Jetzt Kommentar melden
Nauzi

Nauzi

Gemeldet

Ich werde mal sehen was ich bis zum Urlaub so schaffe.....allen viel Glück

  • Jetzt Kommentar melden
Cline77

Cline77

Gemeldet

Ich werde es mal versuchen, aber es ist sehr schwer sich aufzuraffen und regelmäßig Sport zu treiben und gesund zu ernähren.

  • Jetzt Kommentar melden
Stiftung Warentest
Stiftung Warentest

Stiftung Warentest

Unsere Produkte auf dem Prüfstand!

> Zu den Ergebnissen