BMI berechnen: Helfer für die schlanke Linie auf for me

Ermitteln Sie Ihren BMI: praktischer Helfer für Figurbewusste

Zeigt die Waage zu viel, zu wenig oder genau die goldene Mitte an? Finden Sie es heraus und ermitteln Sie Ihren BMI – wir verraten, wie es geht!


Registration

Werden Sie Mitglied bei
for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Jetzt BMI ermitteln und praktische Tipps lesen

Berechnen Sie Ihren Body-Mass-Index (BMI) mit der folgenden Formel:

Körpergewicht (in kg) geteilt durch Größe (in m) zum Quadrat

Ein Beispiel: Sie sind 1,70m groß und wiegen 69 kg. Nehmen Sie nun Ihre Körpergröße zum Quadrat: 1,70m x 1,70m = 2,89

Teilen Sie anschließend Ihr Gewicht durch diesen Wert:
69 : 2,89 = 23,8

23,8 – oder aufgerundet 24 – ist Ihr Body-Mass-Index.


Die Weltgesundheitsorganisation teilt dem BMI folgenden Kategorien zu:

Unter 18,5: Untergewicht
18,5 – 24,9: Normalgewicht
25 – 29,9: Übergewicht
30 – 34,9: Adipositas (Fettleibigkeit) Grad I
35 – 39,9: Adipositas Grad II
ab 40: Adipositas Grad III

Bitte beachten Sie: Der Body-Mass-Index ist nur als erste grobe Einschätzung gedacht und dient nicht als Maß aller Dinge. So können Sportler mit viel Muskelmasse einen hohen BMI haben – sind aber nicht übergewichtig. Auch die Verteilung des Fetts, Geschlecht und Alter spielen eine Rolle. Sollte Ihre Berechnung ergeben, dass Sie Unter- oder Übergewicht bzw. Adipositas haben, suchen Sie Ihren Hausarzt auf und besprechen dort weitere Maßnahmen. Wertvolle Abnehm- und Diättipps unterstützen Sie zusätzlich auf Ihrem Weg zur Traumfigur.

Weitere spannende Inhalte zum Thema BMI-Rechner finden Sie auf der Übersichtsseite!

Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.

Mupfi

Mupfi

Gemeldet

Einfach klasse

  • Jetzt Kommentar melden
Stiftung Warentest
Stiftung Warentest

Stiftung Warentest

Unsere Produkte auf dem Prüfstand!

> Zu den Ergebnissen