In 5 Minuten fit: kleine Übungen für den Alltag

In 5 Minuten fit: kleine Übungen für den Alltag

Lust auf Bewegung? Oft ist der Wille da, leider scheitert die Umsetzung häufig an Zeitmangel. for me stellt effektive Übungen vor, die nicht länger als fünf Minuten dauern.


Workout für den Bauch

Legen Sie sich auf den Rücken. Die Arme liegen seitlich dicht am Körper und die Handinnenflächen drücken auf den Boden. Strecken Sie beide Beine senkrecht Richtung Zimmerdecke. Heben Sie jetzt das Becken einige Zentimeter an und verharren Sie fünf Sekunden in dieser Position. Senken Sie das Becken dann wieder. Wiederholen Sie die Übung 20-Mal.

Workout für den Bauch










Workout für die Beine

Gehen Sie in den Vierfüßlerstand. Hände und Knie berühren dabei den Boden. Heben Sie das linke Knie, bis der Oberschenkel waagerecht zum Boden ist. Der Unterschenkel zeigt dabei senkrecht zur Decke. Halten Sie diese Position ca. fünf Sekunden lang und senken Sie das Knie anschließend langsam wieder zum Boden. Wiederholen Sie die Übung bis zu 15-Mal, setzten Sie dann das Knie ab und führen Sie die Übung erneut mit der anderen Seite durch.


Workout für die Beine









Registration

Werden Sie Mitglied bei
for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Workout für den Po

Legen Sie sich auf den Bauch, nehmen Sie die Arme nach vorne und verschränken Sie die Hände unter dem Kopf. Die Stirn ruht auf den Händen. Heben Sie die Füße leicht an, sodass die Zehenspitzen den Boden berühren. Heben Sie nun beide Beine gestreckt vom Boden, aber nicht höher als fünf Zentimeter. Pressen Sie die Fersen und Unterschenkel dabei aneinander. Halten Sie diese Position ca. fünf Sekunden lang und senken Sie die Beine anschließend wieder. Wiederholen Sie die Übung bis zu 15-Mal.

Workout für den Po





Workout für die Arme

Stehen Sie mit dem Rücken zum Tisch (z. B. Esstisch). Stützen Sie die Hände auf die Kante des Tischs, Ihre Füße sind eine halbe Schrittlänge vom Tisch entfernt. Ihre Knie sind leicht gebeugt (Anfangsposition). Senken Sie nun den Rumpf und das Gesäß ab, bis Ihre Ober- und Unterschenkel einen 90-Grad-Winkel bilden (Endposition). Ihre Knie sollten nicht über die Füße hinausragen. Verharren Sie in dieser Position ca. 5 Sekunden. Drücken Sie sich dann wieder mit den Armen hoch, indem Sie Ihre Ellbogen strecken – jedoch sollten Ihre Arme nicht komplett gestreckt sein, sondern noch ganz leicht gebeugt bleiben. Wiederholen Sie die Übung ca. fünfmal.


Workout für die Arme










Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.

Produktbotschafter
Produkte gratis testen und bekannt machen!

Produktbotschafter

Produkte gratis testen und bekannt machen!

> Jetzt anmelden