Putzen Sie die Zähne richtig? Jetzt testen!

Sie kennen sich mit Zähneputzen bestens aus? Beweisen Sie es uns!

Es ist eine Krux mit der Routine. Irgendwann schleicht sie sich ein und wir hinterfragen sie nicht mehr. Dabei ist die Zahngesundheit viel zu wichtig, als dass sich tägliche Fehler einschleichen dürfen. Machen Sie mit for me den Test: Was ist wahr und was ist falsch?


Wahr oder falsch 1: Karies? Die Gene sind schuld!

Falsch! Mit diesem Vorurteil räumt Zahnmediziner Prof. Ralf Rössler auf: „Schlechte Zähne sind nicht allein auf erbliche Vorbelastung zurückzuführen. Die Anfälligkeit kann zwar genetisch bedingt sein, doch mit einer guten Mundhygiene lässt sich Karies verhindern.“

Wahr oder falsch 2: Viel Druck bringt viel.

Falsch! Wer beim Zähneputzen zu viel Druck ausübt, entfernt nicht nur den schützenden Zahnschmelz, sondern verletzt auch das Zahnfleisch. Unsicher, wie viel richtig ist? Hilfreich ist beispielsweise die Andruckkontrolle der elektrischen Zahnbürste Oral-B PRO 900 Sensi Ultrathin. Diese zeigt an, wenn zu fest geputzt wird und beugt damit Verletzungen vor.

Wahr oder falsch 3: Ein Apfel ersetzt das Zähneputzen.

Falsch! Die im Apfel enthaltenen Fruchtsäuren und der Fruchtzucker können sogar den Zahnschmelz angreifen und die Bildung von Kariesbakterien begünstigen.

Wahr oder falsch 4: Zähne sollten immer unmittelbar nach dem Essen geputzt werden.

Falsch! Säurehaltige Lebensmittel wie zum Beispiel Obst oder Gemüse verändern den pH-Wert im Mund und machen den Zahnschmelz weicher. Gönnen Sie sich also nach dem Essen ein 30-minütiges Päuschen − so lange braucht der Speichel, um die Säure zu neutralisieren.

Wahr oder falsch 5: Handzahnbürsten sind sanfter als elektrische.

Falsch! Studien belegen, dass das Putzen mit einer elektrischen Zahnbürste nicht nur sanfter, sondern auch effektiver ist. So verringert zum Beispiel die Oral-B PRO 900 Sensi Ultrathin mit ihren oszillierenden, rotierenden und pulsierenden Bewegungen Zahnfleischentzündungen − und entfernt außerdem bis zu 100 Prozent mehr Plaque als eine herkömmliche Handzahnbürste.

Wahr oder falsch 6: Zahnseide sollte man VOR dem Zähneputzen verwenden.

Wahr! Zahnseide befördert versteckte Essensreste aus den Zahnzwischenräumen. Diese werden durch das anschließende Putzen beseitigt. Andernfalls würden die Essensreste an den Zähnen kleben bleiben, was zu Karies führen kann. Zahnseide am besten zweimal täglich verwenden!

Wahr oder falsch 7: Einmal täglich Zähneputzen reicht aus.

Falsch! Zahnärzte empfehlen, zweimal täglich zur Zahnbürste zu greifen – und jeweils zwei Minuten zu putzen. Da man sich hier leicht verschätzt, verfügt die Oral-B PRO 900 Sensi Ultrathin über einen Timer – dieser signalisiert durch leichte Vibration, wann die zweiminütige Putzzeit erreicht ist.


@ all: Zugegeben: Bei der Mundhygiene alles richtig zu machen, ist gar nicht so einfach. Welche Eigenschaften Ihrer elektrischen Zahnbürste finden Sie besonders hilfreich? Gleich in einem Kommentar verraten! 

Zurück zur Oral-B Aktionsseite

Passende Produkte

Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.

Charlotti

Charlotti

Gemeldet

Die Andruckkontrolle ist wirklich etwas unverzichtbares.

  • Jetzt Kommentar melden
krokus

krokus

Gemeldet

Habe mich gut aber nicht bestens mit der Zahnpflege ausgekannt.Die Oral B pro 900 hilft mir aber jetzt dabei das positiv zu verbessern.

  • Jetzt Kommentar melden
achatsonne

achatsonne

Gemeldet

Ich bin mit der Oral-B PRO 900 sehr zufrieden. Sie liegt fest und sicher in der Hand. Der kleine runde Bürstenkopf erreicht auch schwer zugängliche Stellen im Mundraum und reinigt die Zähne gründlich. Praktisch ist die Ladestandsanzeige, die ich bei meiner bisherigen elektrischen Zahnbürste vermisse. Besonders gefällt mir zudem der integrierte Timer sowie die Andruckkontrolle, da ich dazu neige meine Zähne „zu fest“ zu putzen. Mein erster Eindruck von der Oral-B PRO 900 durchweg positiv!

  • Jetzt Kommentar melden
toli1977

toli1977

Gemeldet

Ich finde den Timer echt praktisch, da es manchmal schnell gehen muss, habe ich oft zu kurz die Zähne geputzt, mit dem Timer bin ich auf der sicheren Seite

  • Jetzt Kommentar melden
JiJi2085

JiJi2085

Gemeldet

Jetzt bin ich auf der sicheren Seite mit der oral b pro 900. Es macht das Putzen leichter und gibt mir Sicherheit

  • Jetzt Kommentar melden
Produktbotschafter
Produkte gratis testen und bekannt machen!

Produktbotschafter

Produkte gratis testen und bekannt machen!

> Jetzt anmelden