Neuer Look für Ihre Wand mit Deko-Klebebändern: Tipps auf for me

Neuer Look für Ihre vier Wände mit Deko-Klebebändern

Lust auf einen Tapetenwechsel ohne Stress? Mit sogenanntem Masking-Tape verleihen Sie Ihren vier Wänden preiswert und unkompliziert einen neuen Look!


Es muss nicht gleich ein neuer Anstrich sein, um Wände neu zu gestalten: Mit farbigen, selbstklebenden Bändern können Sie sich auf Ihrer Wand so richtig austoben – und nach Belieben einfach wieder abziehen.

Die Tapes gibt es in verschiedenen Breiten, Farben und Mustern. Der Fantasie sind also keine Grenzen gesetzt. Kleben Sie die Tapes horizontal, vertikal oder diagonal auf die Wand oder spielen Sie mit verschiedenen Mustern. Sie können die Klebebänder auch benutzen, um Bilder an der Wand zu akzentuieren.


Achten Sie vor dem Anbringen darauf, dass die Oberfläche sauber und staubfrei ist. Beim Aufkleben vor allem von breiten Tapes können kleine Luftbläschen entstehen, die sich aber mit einer Gummiwalze schnell wieder glätten lassen. Wer ganz exakt sein will, arbeitet vor dem Aufkleben des Tapes mit Wasserwaage und Lineal und zeichnet die Linien ganz zart mit einem Bleistift auf der Wand vor.


Sie hat das Deko-Fieber gepackt? Dann lesen Sie auf for me, wie Sie Ihrem Kühlschrank ein neues Design verpassen.

Registration

Werden Sie Mitglied bei
for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

  Um einen Kommentar zu posten, bitte hier einloggen

246810

246810

Gemeldet

Das ist eine super Idee, mit den Masking-Tapes. Wir wollen in Kürze renovieren, ich denke, da werde ich es gleich probieren. Toll!

  • Jetzt Kommentar melden

Tolle Idee. Da bin ich jetzt auch noch nicht drauf gekommen.

  • Jetzt Kommentar melden