Zum Selbermachen: Hübsche Foto-Prints auf Kissen, T-Shirts & Co.

Zum Selbermachen: Hübsche Foto-Prints auf Kissen, T-Shirts & Co.

Überraschen Sie Ihre Lieben mit einem persönlichen Geschenk: Suchen Sie sich Lieblings-Fotos heraus und bringen Sie diese auf einen Stoff Ihrer Wahl an. for me sagt, wie’s geht!


Fotos auf Stoff zaubern? Das geht ganz einfach mit einem Tintenstrahldrucker! Nutzen Sie die entsprechende Transferfolie und folgen Sie der Anleitung.

Bei hellem Stoff brauchen Sie:

  • Digitales Foto
  • Transferfolie für helle Farben
  • Schere
  • Bügeleisen
  • Tintenstrahldrucker

Schritt 1: Suchen Sie sich ein Foto aus und spiegeln Sie es am Computer, sodass Sie ein seitenverkehrtes Foto haben. Drucken Sie es nun mit einem Tintenstrahldrucker (kein Laserdrucker) auf die Transferfolie für helle Farben. Schneiden Sie es mit einem fünf Millimeter breiten Rand aus.

Schritt 1: Schritt 2:

Schritt 2: Stellen Sie Ihr Bügeleisen auf die höchste Stufe und schalten Sie die Dampf-Funktion aus. Arbeiten Sie auf einer ebenen und harten Unterlage. Bügeln Sie den Stoff, auf den das Foto soll, glatt.

Schritt 3: Legen Sie nun die Transferfolie mit dem Foto nach unten auf den Stoff. Bügeln Sie nun das Foto auf den Stoff, indem Sie das Bügeleisen einige Sekunden auf eine Stelle halten. Insgesamt dauert es etwa 1,5 bis 2 Minuten für ein DIN A4-Blatt.

Schritt 3: Schritt 4:

Schritt 4: Ziehen Sie das Transferpapier ab. Beginnen Sie in einer Ecke und ziehen Sie in einem Rutsch. Für einen matten Aufdruck machen Sie das am besten, wenn das Foto noch warm ist. Für ein glänzendes Foto warten Sie mit dem Abziehen, bis das Foto komplett ausgekühlt ist. Foto-Print auf weißem Stoff



Registration

Werden Sie Mitglied bei
for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Bei einem dunklen Stoff brauchen Sie:

  • Digitales Foto
  • Transferfolie für dunkle Farben
  • Fettdichtes Papier (manchmal bereits in der Transferfolie enthalten)
  • Schere
  • Bügeleisen
  • Tintenstrahldrucker

Schritt 1: Suchen Sie sich ein Foto aus und spiegeln Sie es am Computer, sodass Sie ein seitenverkehrtes Foto erhalten. Drucken Sie es nun mit einem Tintenstrahldrucker (kein Laserdrucker) auf die Transferfolie für dunkle Farben und lassen Sie es 5 Minuten trocknen. Schneiden Sie das Foto ohne Rand aus.

Schritt 1: Schritt 2:

Schritt 2: Ziehen Sie die Folie ab, auf der das Foto gedruckt wurde.

Schritt 3: Stellen Sie Ihr Bügeleisen auf die höchste Stufe und schalten Sie die Dampf-Funktion aus. Arbeiten Sie auf einer ebenen und harten Unterlage. Bügeln Sie den Stoff (auf den das Foto soll) glatt. Platzieren Sie nun die Transferfolie mit dem Foto nach oben auf den Stoff und legen Sie das fettdichte Papier darauf.

Schritt 3: Schritt 4:

Schritt 4: Bügeln Sie nun das Foto auf den Stoff – nicht zu fest drücken. Arbeiten Sie in kreisenden Bewegungen, damit sich die Hitze gleichmäßig verteilt. Kanten und Ecken des Fotos nicht vergessen. Insgesamt dauert es etwa 4 Minuten für ein DIN A4-Blatt.

Schritt: 5

Schritt 5: Entfernen Sie das fettdichte Papier, aber werfen Sie es nicht weg. Es lässt sich mehrfach verwenden!

Foto-Print auf schwarzem Stoff

Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.

Hallo das ist eine coole Geschenkidee. Wo erhält man diese Transferfolie ?

  • Jetzt Kommentar melden
AquaH

AquaH

Gemeldet

Damit kann man ja echt schöne Sachen machen. Jetzt habe ich gleich eine Idee für das Geburtstagsgeschenk für meine mum. Danke,ganz doll. Ist mal was anderes.

  • Jetzt Kommentar melden
Produktbotschafter
Produkte gratis testen und bekannt machen!

Produktbotschafter

Produkte gratis testen und bekannt machen!

> Jetzt anmelden