Umschlag falten: Anleitung auf for me

Das kommt von Herzen: So falten Sie einen Umschlag

Ob zum Valentinstag mit einer Botschaft oder beim gemeinsamen Bastelnachmittag mit den lieben Kleinen: Aus einem hübschen Papier in Herzform wird in wenigen Schritten ein toller Umschlag!


Sie brauchen:

  • Papier
  • Bleistift
  • eventuell eine Herzvorlage (zum Beispiel aus dem Internet)
  • Schere
  • hübsches Papier, wie Geschenkpapier oder gemustertes Tonpapier
  • Falzbein oder ähnlichen Gegenstand, beispielsweise ein stumpfes Messer
  • eventuell doppelseitiges Klebeband
    Registration

    Werden Sie Mitglied bei
    for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

So funktioniert’s:

Schritt 1: Drucken und schneiden Sie die Herzvorlage aus. Wenn Sie möchten, dann falten Sie die Linien für den Umschlag hier schon vor: Jeweils parallel zwei senkrechte und zwei waagrechte, sodass in der Mitte des Herzens ein Rechteck entsteht. Mit dieser gefalteten Vorlage können Sie dann den Briefumschlag sicherer falten.

Schritt 2: Schneiden Sie aus dem hübschen Papier mithilfe der Vorlage das Herz aus. Legen Sie es mit der bedruckten Seite nach unten. Falten Sie das Herz an den senkrechten Linien um und glätten Sie die Kanten mit dem Falzbein oder dem stumpfen Messer.So funktioniert’s

Schritt 3: Drehen Sie das Herz nun um 180 Grad, sodass die Spitze nach oben zeigt. Falten Sie den unteren Teil nach oben und glätten Sie ihn. Wenn Sie möchten, fixieren Sie die Seiten mit doppelseitigem Klebeband.

Schritt 4: Knicken Sie die Spitze nach unten, und fertig ist der hübsche Briefumschlag. Sie können ihn, sobald Sie den Brief oder die Nachricht hineingelegt haben, mit einem kleinen Aufkleber versiegeln. So funktioniert’s


Ihre Familie hat das Bastelfieber gepackt? Dann falten Sie ein hübsches Origami-Boot selbst – ein Klassiker!

Weitere schöne Ideen zum Selbermachen finden Sie auf for me.

Gemeldet

Daich sehr gern bastle und schreibe ist diese Idee einfach Klasse

  • Jetzt Kommentar melden

Wunderschöne Idee! Muss ich unbedingt ausprobieren. :)

  • Jetzt Kommentar melden

Was für eine interessante Lektüre. War das nicht so einfach, vielen Dank!

  • Jetzt Kommentar melden