Strahlend saubere Wäsche – auch bei niedrigen Temperaturen!

Strahlend saubere Wäsche – auch bei niedrigen Temperaturen!

Der Trend in Sachen Sauberkeit: Waschen bei Niedrigtemperatur. Das schont Kleidung, Geldbeutel und Umwelt – und sorgt bei der richtigen Anwendung auch ohne Hitze für strahlende Sauberkeit.


Praktischer Helfer: Kaltaktives Waschmittel

Praktischer Helfer: Kaltaktives WaschmittelKaltaktive Waschmittel sind speziell für die Wäsche bei niedrigen Temperaturen entwickelt worden. Dank Ihrer innovativen Zusammensetzung greifen sie den Schmutz an und zersetzen ihn, ohne dafür heißes Wasser zu benötigen.

Das richtige Waschprogramm

Das richtige Waschprogramm

Neue Waschmaschinen haben bereits Programme, die sich am Kaltwasser-Trend orientieren. Mit optimiertem Wasserstand, häufigerem Richtungswechsel der Trommel und längeren Laufzeiten bieten sie die perfekte Voraussetzung für lupenreine Sauberkeit. Sie besitzen eine Maschine ohne Spezialprogramm? Dann stellen Sie 30 °C oder den Kaltwaschgang ein.

Für das perfekte Waschergebnis ist es auch wichtig, sich mit den Waschsymbolen auf den Etiketten der Kleidung auszukennen. Aber was bedeutet nochmal der Kreis mit dem P in der Mitte? Unser Artikel Textilpflege: Das verraten Ihnen die Waschsymbole klärt Sie über die mystischen Zeichen auf.

Die richtige Wassertemperatur wählen

Am einfachsten ist es, auf die Pflegehinweise in den einzelnen Wäschestücken zu achten. So verhindern sie, dass die Wäsche eingeht, sich verfärbt oder einen Grauschleier bekommt. Der Hersteller hat auf den Pflegehinweisen die empfohlene Temperatur angegeben, sodass Sie wissen, ob sie Ihre Wäsche warm oder kalt waschen sollten.

Registration

Werden Sie Mitglied bei
for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Extra-Tipp bei hartnäckigen Flecken

Extra-Tipp bei hartnäckigen FleckenLeichte Verschmutzungen sind auch bei niedrigen Temperaturen kein Problem – doch für Rotwein, Soße oder Fruchtsaft braucht kaltaktives Waschmittel ein wenig Unterstützung. Behandeln Sie die Kleidung einfach mit einem Fleckentferner oder einer kurzen Handwäsche vor, dann verschwinden auch hartnäckige Flecken!

Weniger ist mehr!

Hersteller von Waschmaschinen empfehlen, weniger Teile in die Trommel zu geben. Vermeiden Sie es also, die Waschmaschine zu überladen, sodass die Wäsche richtig zirkulieren und das Waschmittel sich vollständig auflösen kann.

Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.

Josee

Josee

Gemeldet

Nizza Aktie ... Danke!

  • Jetzt Kommentar melden
Produktbotschafter
Produkte gratis testen und bekannt machen!

Produktbotschafter

Produkte gratis testen und bekannt machen!

> Jetzt anmelden