Duftende Blütenträume für den Balkon: Tipps für sonnige und schattige Ruhe-Plätzchen

Duftende Blütenträume für den Balkon: Tipps für sonnige und schattige Ruhe-Plätzchen

Endlich Frühling, die Draußen-Saison beginnt! Egal, ob Sie einen sonnigen oder schattigen Balkon haben: Lesen Sie auf for me, wie Sie Ihren Balkon in eine blühende Wohlfühl-Oase verwandeln.


Die passenden Blüher für sonnige Balkone

Die passenden Blüher für sonnige BalkoneWer mit einem Balkon mit viel Sonnenlicht gesegnet ist, kann mit Vergissmeinnicht, Lavendel & Co. Wohlfühl-Stimmung zaubern. Auch Oleander und die zarten, farbenfrohen Blüten der Bougainvillea verbreiten Urlaubs-Flair. Tipp: Pflanzen Sie auch Tomaten an – sie vertragen Sonne und machen das Mittelmeer-Feeling perfekt!

Wer es etwas schlichter mag: Rosmarin, Salbei, Thymian oder Basilikum duften herrlich, und Sie haben stets frische Kräuter parat. In Terrakotta-Töpfen gepflanzt verbreiten sie mediterranes Flair.

Auch Rosen gehören zu den Sonnen-Anbeterinnen unter den Blumen und können auch im Kübel auf dem Balkon angepflanzt werden, ebenso wie Geranien oder Petunien.

Registration

Werden Sie Mitglied bei
for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Die passenden Blumen für schattige Plätzchen

Auch Besitzerinnen eines schattigen Balkons können in den Genuss einer blühenden Wohlfühl-Oase kommen. Blumen mit voluminösen Blüten wie Hortensien sorgen für herrliche Farbtupfer. Auch die farbenfrohen Primeln, die meist lilafarbenen Glockenblumen oder die weiß blühenden Margeritenbäumchen fühlen sich im Schatten pudelwohl.

Die passenden Blumen für schattige Plätzchen

Wer es schlichter mag, kann mit Efeu grüne Akzente setzen. Auch Buchsbäume gedeihen an schattigen Plätzen und sind dazu noch äußerst pflegeleicht.

Im Halbschatten übrigens fühlen sich Begonien, Edellieschen und die Vanilleblume wohl.

Extra-Tipp: Ob auf einem sonnigen oder schattigen Balkon: Ein Mini-Teich in Bottich, Holz- oder Zierkübel ist ein Hingucker. Befüllen Sie ihn jetzt schon mit Wasser – warten Sie mit der Bepflanzung (z.B. Mini-Seerosen) aber bis etwa Ende Mai, bis das Wasser sich aufgewärmt hat.


Duftende Blütenträume für den Garten
Herrliche Frühlings-Genüsse: 12 köstliche Rezepte
Zurück zur Special-Startseite

Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.

pucker

Gemeldet

Ich liebe besonders Dahlien. Auf meinem Balkon stehen bald wieder drei große Töpfe mit den Zwiebeln. Kurz vor dem ersten Frost hole ich die Zwiebeln aus der Erde und trockne sie. Dann überwintern sie in einer Tüte im Keller und im Mai verschönern sie unserer Familie mit ihren tollen Farben und unterschiedlichen Formen den Balkon. Der Vorteil ist auch, das sie auf dem Balkon sicher sind vor Wühlmäusen, die Dahlien auch sehr gerne mögen.

  • Jetzt Kommentar melden

Ich liebe Lavendel ein herrlicher Duft.

  • Jetzt Kommentar melden
Mulberry

Mulberry

Gemeldet

Die Idee mit dem Miniteich ist sehr nett, aber man sollte bedenken, dass das eine tolle "Aufzuchtstation" für Mücken ist.

  • Jetzt Kommentar melden

Sonnenblumen geht auch. Zusammen mit den Lavendeln ist eine schöne Terrasse geworden. Gelb und Lila. Kontrastreicher geht es nicht. Ich mag es sehr farbig. :-D

  • Jetzt Kommentar melden
Flundi

Flundi

Gemeldet

Was für eine niedliche Idee, so ein Miniteich auf dem Balkon - das werde ich ausprobieren. Darauf wäre ich von alleine nie gekommen. Hortensien haben wir schon öfter gepflanzt - sie machen eine schöne Atmosphäre - sind eine sichere Nummer, sehen immer gut aus.

  • Jetzt Kommentar melden
Produktbotschafter
Produkte gratis testen und bekannt machen!

Produktbotschafter

Produkte gratis testen und bekannt machen!

> Jetzt anmelden