Garten, Terrasse, Balkon: Weitere Tipps für ein blumiges Frühlings-Erwachen

Garten, Terrasse, Balkon: Weitere Tipps für ein blumiges Frühlings-Erwachen

Rosen, Kräuter und Gemüse - wir sagen Ihnen, wie Sie in wenigen Schritten den Frühling auf Ihren Balkon und in Ihren Garten holen!


6. Neues Styling für den Lieblingsplatz

Wie wäre es mit einem gemütlichen Plätzchen im provenzalischen oder orientalischen Stil? Wagen Sie doch mal einen farbigen Anstrich des alten Gartentisches und dekorieren Sie alles mit passenden Kissen und Accessoires.

Pflege für die Rosen

7. Pflege für die Rosen

Schneiden Sie mit einer scharfen Rosenschere einfach abgestorbene, dunkle Triebe bis zum frischen Austrieb sauber zurück. Bei starken Frostschäden werden die Rosen bis auf Bodennähe abgeschnitten – aber Vorsicht, nicht unterhalb der Veredlungsstelle (Verdickung an der Basis der Rose)!

8. Schnecken im Garten bekämpfen

Sobald sich die Erde erwärmt, treiben Schnecken ihr Unwesen und machen sich vor allem über junge Triebe her. Sagen Sie bereits der ersten Generation mit Schneckenkorn den Kampf an, dann haben sie später Freude an Ihrer Blumenpracht!

Registration

Werden Sie Mitglied bei
for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Kräuter und Gemüse aussäen

9. Kräuter und Gemüse aussäen

Schnittlauch, Dill, Kresse und Rauke können ab Mitte April ins Freie gesät werden. Auch Möhren, Radieschen, Spinat und Zwiebeln haben nichts gegen kühle Beete. Petersilie und Basilikum sollten Sie besser in Aussaatschalen vorziehen, denn sie mögen Temperaturen um 20 Grad Celsius.

10. Gemüsegärten vorbereiten

Sobald der Bodenfrost vorbei ist, können Sie mit der Vorbereitung Ihres Gemüsegartens beginnen. Dazu mit Harke und Spaten die Erde kräftig auflockern. Zum krönenden Abschluss noch Kalk und Kompost einarbeiten.


Genießen Sie die Gartenarbeit in der Frühlingssonne und die ersten Stunden in Ihrem kleinen Paradies!


Zum ersten Teil des Artikels


Zurück zum for me-Frühlings-Special

Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.

pucker

Gemeldet

Ich habe ich den Versuch gemacht, Erdbeeren auf dem Balkon in Töpfe zu setzen. Ich habe mich jedes Jahr über die Schnecken geärgert, die mir immer die schöne Ernte weggefressen haben. Ich war etwas skeptisch, aber es war ein voller Erfolg! Dann versuchte ich Tomatenpflanzen ebenfalls im Topf zu ziehen. Auch das klappt prima, ich musste nur lernen, das man die Pflanzen am Besten auf dem Balkon da hinstellt, wo sie vor Regen möglichst geschützt sind,da sie leicht Krautfäule bei Nässe bekommen.

  • Jetzt Kommentar melden

Suppi da waren tatsächlich 2 tipps die mir und meinem Garten weiter helfen :) ich wünsche euch edlen eine Schöne Zeit auf dem Balkon oder auch im Garten liebe grüße http://3b7e660971373dc5bd32e6a66f458148.blogspot.com

  • Jetzt Kommentar melden
Produktbotschafter
Produkte gratis testen und bekannt machen!

Produktbotschafter

Produkte gratis testen und bekannt machen!

> Jetzt anmelden