Praktische Tipps rund um Spülmittel auf for me

Spülmittel: Der nützliche Tausendsassa im Haushalt

Es kann mehr als nur schmutziges Geschirr wieder zum Glänzen bringen: Auch jenseits von Teller, Gabel & Co. erweist sich Spülmittel als praktischer Helfer. Wir verraten vier praktische Tricks!


Ran an die Tapete!

Alte Tapeten von der Wand zu lösen, ist meist eine ziemliche Plackerei – oft erweist sich der alte Wandschmuck als sehr hartnäckig. Teurer Tapetenlöser muss aber nicht sein: Geben Sie einen Schuss Spülmittel in einen Eimer mit lauwarmem Wasser und tränken Sie einen großen Schwamm darin. Verteilen Sie die Lauge mit dem Schwamm auf der Tapete und lassen Sie das Ganze einige Minuten einwirken. Danach lässt sich die Tapete in großen Stücken von der Wand lösen.

Ran an die Tapete!
Registration

Werden Sie Mitglied bei
for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Blitzeblanke Fenster

Mindestens zweimal im Jahr ist eine Reinigungskur für die Fenster angesagt. Für besonders strahlende Ergebnisse: Geben Sie etwas Spülmittel mit einem Schuss Essig in einen Eimer mit handwarmem Wasser. Anschließend die Fenster mit einem großen Schwamm von oben bis unten abwaschen und das überschüssige Wasser mit einem Gummiabzieher oder Fensterleder entfernen.

Frisches Silikon entfernen

Beim Auftragen von Silikon in der Duschbadritze gekleckert? Nicht verzagen: Tragen Sie größere Mengen mit dem Spachtel ab und geben Sie Spülmittel auf die Überreste. Diese lassen sich dann leichter entfernen.

Zerkratzte CDs und DVDs retten

Oft kommen CDs und DVDs auch mit leichten Kratzern zurecht – wenn nicht, dann soll folgender Trick helfen: Legen Sie die CD oder DVD kurz in lauwarmes Wasser, in das Sie vorher etwas Spülmittel gegeben haben. Das Stück mit einem ganz weichen Schwamm von innen nach außen mit der Lauge und anschließend mit klarem Wasser abwaschen. Mit einem staubfreien Tuch von innen nach außen trocken wischen und anschließend weiter gut trocknen lassen. Fertig!

Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.

sigrid

Gemeldet

Stimmt , die fenster blitzen ! Das geht aber auch mit spüli und spiritus !!

  • Jetzt Kommentar melden
ingrid66

ingrid66

Gemeldet

mit Spülmittel CD´s zu "reparieren" finde ich ist ein sehr guter Tipp!

  • Jetzt Kommentar melden

MenaCat

Gemeldet

Mit "Spüli" die Fenster putzen ist klar...aber mit einem Schuß Essig find' ich interessant...=>>> Probier ich auf jeden Fall beim nächsten putzen mal aus :)

  • Jetzt Kommentar melden

Also das mit den Fenstern und Cds finde ich für mich super gut!!

  • Jetzt Kommentar melden

Da sind tolleEmpfehlungen. Ich verwende die Tipps häufig.

  • Jetzt Kommentar melden
Produktbotschafter
Produkte gratis testen und bekannt machen!

Produktbotschafter

Produkte gratis testen und bekannt machen!

> Jetzt anmelden