Ernährungsphasen Ihres Babys: Phase 3 und 4

Ernährungsphasen Ihres Babys: Phase 3 und 4

Sobald die Entwöhnung des Babys begonnen hat, gewöhnt es sich sehr schnell an unterschiedliche Geschmacksrichtungen. In Phase 3 sollten Sie Ihrem Kind auch püriertes Fleisch und Käseprodukte anbieten und in Phase 4 können Sie es auch mal mit kleingeschnittenem Fingerfood probieren.


Phase 3: nächste Schritte – ab 7 Monaten bis 9 Monaten

Schon bald nach der Entwöhnung finden Babys Gefallen am Geschmack von einfachen Obst- und Gemüsepürees. Ihr Baby wird sich über Mahlzeiten freuen, die mehr Kaugefühl bieten als die weichen Pürees. Das Kauen von Nahrung hilft bei der Entwicklung der Mundmuskulatur, und dies wiederum kann für die Sprachentwicklung Ihres Babys hilfreich sein.

Was zubereiten?

Was zubereiten?

Muttermilch oder Säuglingsmilch bleibt weiterhin ein wichtiger Bestandteil in der Ernährung eines jungen Babys, aber in dieser Phase nimmt auch die Menge an fester Nahrung zu. Bieten Sie Ihrem Baby drei Mahlzeiten am Tag an. Pürierte Saucen sind besonders beliebt und harmonieren gut mit vielen Gemüsesorten.

Mit etwa 8 Monaten halten Babys gerne Essen in der Hand und lieben „Fingerfood“ wie Stücke von weichem Obst und gekochtem Gemüse. Auch püriertes Fleisch, sehr weich gekochte Nudeln und Milchprodukte der Vollfettstufe (Frischkäse, Joghurt oder kleine Mengen Käse in Mahlzeiten) sind gefragt.


Hier einige Rezepte:

Putenfleisch-Kartoffel-Püree

Rindfleisch-Kartoffel-Möhren-Püree

Blumenkohlkäse

Registration

Werden Sie Mitglied bei
for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Phase 4: größere Wagnisse – ab 9 Monaten bis 12 Monaten

Phase 4: größere Wagnisse – ab 9 Monaten bis 12 MonatenIm Alter von 9-12 Monaten hat Ihr Baby wahrscheinlich bereits ein paar Lieblingsgerichte. Vielleicht hat es sogar schon angefangen, selbstständig zu essen. Weiche Pürees sind jetzt wahrscheinlich nicht mehr so beliebt.

Im Laufe der Monate sollten Sie den Gaumen Ihres Babys weiter an neue Geschmacksrichtungen gewöhnen. Gemüse und hartes Obst müssen gut gekocht und in Stücke geschnitten oder mit dem Braun Multiquick Handprozessor grob zerkleinert werden. Mit etwa 12 Monaten können Sie Ihrem Baby auch kleine Portionen härteren Käse wie Cheddar zum Essen auf die Hand geben. Damit erhält es viel Eiweiß, Kalzium für gesunde Zähne und Knochen und reichlich energiespendendes Fett, das es in diesem Alter gut brauchen kann.

Probieren Sie doch mal folgende Gerichte aus:

Zucchini-Dip

Joghurt-Smoothie

Linsen-Möhren-Püree

Tomatensuppe

Hähnchen-Birnen-Püree


Lesen Sie mehr über die Ernährungphasen ab dem 13. Monat

Zu allen Rezepten

 

Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.

Produktbotschafter
Produkte gratis testen und bekannt machen!

Produktbotschafter

Produkte gratis testen und bekannt machen!

> Jetzt anmelden