Figurfreundlich kochen:  3 Schlank-Tipps

Figurfreundlich kochen: 3 Schlank-Tipps

Schlemmen ohne Reue – for me verrät 3 schlaue Tipps, mit denen Sie beim Kochen Kalorien und Fett einsparen. Was ist Ihr Top-Tipp für figurbewusstes Kochen? Außerdem: Probieren Sie auch unsere 7 Rezepte, jedes unter 500 Kalorien!


Was ist Ihr Schlank-Tipp?

Mit welchem Geheim-Tipp bereiten Sie Ihre Speisen besonders fett- oder kalorienarm zu? Verraten Sie uns Ihren persönlichen Tipp.

Jetzt Tipp posten

 


Tipps für die Bikini-Figur

Die Bade-Saison kann kommen: Wir haben praktische Bikini-Figur-Tipps, von Ernährungs-Experten entwickelt!

 Zu den Tipps

 

Registration

Werden Sie Mitglied bei
for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Figurbewusst kochen: 3 Top-Tipps der for me-Redaktion

Figurbewusst kochen: 3 Top-Tipps der for me-Redaktion

  1. Bereiten Sie Hühnchen, Gemüse oder Fisch über Wasserdampf in einem Dampfgarer anstatt mit Butter oder Öl zu. Dadurch sparen Sie nicht nur Fett, sondern erhalten auch fast alle Nährstoffe und Vitamine.
  2. Mmmh, Salat! Leider erweist sich das Dressing meist als Kalorien- und Fettbombe. Ersetzen Sie Mayonnaise durch saure Sahne oder eine Vinaigrette. Verwenden Sie bei der Zubereitung des Dressings weniger Öl, dafür mehr Joghurt, Milch oder auch Zitronensaft.
  3. Sie mögen’s scharf? Prima! Gewürze wie Chili, Ingwer, Pfeffer oder Meerrettich bringen den Stoffwechsel auf Trab – das wiederum kurbelt die Fettverbrennung im Körper an.


Zum Artikel „Schlank mit Genuss: 7 neue Rezepte

 

Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.

Produktbotschafter
Produkte gratis testen und bekannt machen!

Produktbotschafter

Produkte gratis testen und bekannt machen!

> Jetzt anmelden