Wintergemüse: 13 vegetarische Rezepte auf for me

Knackiges Wintergemüse: 13 vegetarische Rezepte

Nach der Weihnachtsschlemmerei steht uns der Sinn nach fleischlosen Gerichten mit knackigem Wintergemüse. Wir haben 13 vegetarische Rezepte mit Kohl, Lauch & Co. für Sie zusammengestellt. Haben Sie schon die Schupfnudeln mit Weißkohl und Pilzen probiert? So köstlich!


Kohl und rote Bete – Wintergemüse mit Gesundheitsplus

Mediterrane Kohlsuppe Brokkoli-Curry-Omelett mit Frischkäse Rote Bete mit Polentaschnitten Rote-Bete-Carpaccio mit Walnussdressing und Feldsalat

Mediterrane Kohlsuppe
Brokkoli-Curry-Omelett mit Frischkäse
Rote Bete mit Polentaschnitten
Rote-Bete-Carpaccio mit Walnussdressing und Feldsalat

Schon gewusst? Mit roter Bete kommen Sie fit durch den Winter. In ihr stecken wertvolle Nährstoffe wie Eisen und Folsäure – ein Power-Duo, das der Blutarmut vorbeugen soll. Außerdem fördert das in roter Bete enthaltene Betain den Gallenfluss und kräftigt die Gallenblase.

Registration

Werden Sie Mitglied bei
for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Bunte Abwechslung mit Kürbis, Lauch & Co.

Kürbis-Tajine mit Kastanien und Apfel Flammkuchen mit Kürbis, roten Zwiebeln und Ziegenfrischkäse Kartoffel-Lauch-Auflauf mit Nüssen Lauch-Kastanien-Suppe

Kürbis-Tajine mit Kastanien und Apfel
Flammkuchen mit Kürbis, roten Zwiebeln und Ziegenfrischkäse
Kartoffel-Lauch-Auflauf mit Nüssen
Lauch-Kastanien-Suppe

Schon gewusst? Nicht nur das Fruchtfleisch des Kürbis punktet mit wertvollen Nährstoffen, auch sein Öl hat es in sich: So wird Kürbiskernöl nachgesagt, Herz-Kreislauf-Erkrankungen vorzubeugen, den Cholesterinspiegel zu senken und sich bei den Herren stärkend auf die Prostata auszuwirken.

Es darf etwas Veganes sein? Bitteschön!

Veganes Chili mit schwarzen Bohnen, Mais und Süßkartoffeln Frische Gemüsesuppe Tempeh mit Mandelkruste und Cranberrysauce Lauwarmer Rotkohlsalat

Veganes Chili mit schwarzen Bohnen, Mais und Süßkartoffeln
Frische Gemüsesuppe
Tempeh mit Mandelkruste und Cranberrysauce
Lauwarmer Rotkohlsalat

Schon gewusst? Es lohnt sich, über Salat, Suppe & Co. einen Esslöffel Leinsamen zu geben. Sie enthalten Ballaststoffe, Proteine und Omega-3-Fettsäuren, die dabei helfen sollen, Hautirritationen und -unreinheiten zu beseitigen. Außerdem regen die in den Leinsamen enthaltenen Schleimstoffe die Verdauung an.

  Um einen Kommentar zu posten, bitte hier einloggen

Produktbotschafter
Produktbotschafter: TriZone

Produktbotschafter: TriZone

1.000 Familien haben getestet – lesen Sie jetzt die Ergebnisse.

> Zum Ergebnis