Austernpilzpfanne mit Frühlingszwiebeln

Austernpilzpfanne mit Frühlingszwiebeln

Köstlich als Beilage zu Fleischgerichten: Austernpilzpfanne mit Frühlingszwiebeln!


Zutaten (Für 4 Personen)

  • 2 Teelöffel TK-Basilikum
  • 2 Bund Frühlingszwiebeln
  • 500 Gramm frische Austernpilze
  • 1 Prise weißer Pfeffer aus der Mühle
  • 3 Esslöffel Sojaöl
  • 250 Gramm gestückelte Tomaten
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Prise Salz
Registration

Werden Sie Mitglied bei
for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Zubereitung

  1. Putzen Sie die Austernpilze vorsichtig ab. Waschen Sie die Frühlingszwiebeln und schneiden Sie diese in Ringe. Anschließend schälen Sie den Knoblauch.


  2. Erhitzen Sie etwas Öl in einem Wok und braten Sie die Austernpilze darin an. Dann pressen Sie den Knoblauch dazu.


  3. Geben Sie die Frühlingszwiebelringe und die Tomaten zu den Austernpilzen. Würzen Sie das Ganze mit Salz und Pfeffer und lassen Sie alles etwa 5 Minuten im geschlossenen Wok dünsten.


  4. Das gefrorene Basilikum mischen Sie kurz vor Ende der Garzeit unter die Pilzpfanne.


Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.

Stiftung Warentest
Stiftung Warentest

Stiftung Warentest

Unsere Produkte auf dem Prüfstand!

> Zu den Ergebnissen

Produktbotschafter
Produkte gratis testen und bekannt machen!

Produktbotschafter

Produkte gratis testen und bekannt machen!

> Jetzt anmelden