Rezept: Avocado-Thunfisch-Tatar mit Kartoffelchips bei for me

Avocado-Thunfisch-Tatar mit Kartoffelchips

Wer es etwas ausgefallener mag, kommt beim Avocado-Thunfisch-Tatar mit Kartoffelchips auf seine Kosten!


Zutaten (Für 4 Personen)

  • 150 g festkochende Kartoffeln
  • Pflanzenöl, zum Frittieren
  • Salz
  • 1 Stück Gurke, ca. 5 cm
  • 1 Limette, Saft
  • 1 - 2 EL Traubenkernöl
  • 400 g Thunfischfilet, Sushi-Qualität
  • 2 EL Schnittlauchröllchen
  • 1 - 2 TL Sesamöl
  • Pfeffer, aus der Mühle
  • 1 Avocado
  • 1 Messerspitze Wasabipaste
Registration

Werden Sie Mitglied bei
for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Zubereitung

  1. Die Kartoffeln schälen und in feine Scheiben hobeln. 2-3 Minuten wässern, abtropfen lassen und mit Küchenpapier oder einem Küchentuch trocken tupfen.


  2. Das Öl in der Fritteuse oder in einem Topf auf 170°C erhitzen, die Kartoffelscheiben portionsweise hineingeben und goldbraun frittieren. Mit dem Schaumlöffel herausheben und auf Küchenpapier entfetten. Leicht salzen.


  3. Die Gurke waschen und in feine Scheiben schneiden oder hobeln. Auf Tellern als Bett für den Tatar auslegen. Mit etwas Limettensaft und Traubenkernöl beträufeln.


  4. Den Thunfisch abbrausen, trocken tupfen und klein würfeln. 1 EL Schnittlauch mit dem Sesamöl und etwas Limettensaft unter den Thunfischtatar mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.


  5. Die Avocado schälen, halbieren, entkernen und das Fruchtfleisch klein würfeln. Mit dem Wasabi und dem restlichen Schnittlauch vermischen und ebenfalls mit Limettensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.


  6. Mithilfe eines Servierrings zuerst die Avocado, dann das Thunfischtatar einfüllen und glatt streichen. Den Ring wieder abziehen und mit den Chips garniert servieren.


Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.

Stiftung Warentest
Stiftung Warentest

Stiftung Warentest

Unsere Produkte auf dem Prüfstand!

> Zu den Ergebnissen