Beeren-Tiramisu

Beeren-Tiramisu

Ideal als Dessert: Beeren-Tiramisu


Zutaten (Für 4 Personen)

  • 1 Esslöffel frisch gepresster Zitronensaft
  • 250 Gramm Joghurt
  • 75 Gramm Weizenvollkornmehl
  • 5 Esslöffel Honig
  • 2 Esslöffel warmes Wasser
  • 450 Gramm Erdbeeren
  • 1 Esslöffel Sonnenblumenöl
  • 200 Gramm süße Sahne
  • 1 Portion Backpulver (Packung)
  • 250 Gramm Frischkäse (70 % Fett i. Tr.)
  • 2 frische Eier, Größe M
  • 400 Gramm Himbeeren
  • 1 Esslöffel Vollkornsemmelbrösel
Registration

Werden Sie Mitglied bei
for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 180 °C vorheizen. Eine Springform (24 cm Durchmesser) mit dem Öl einpinseln und mit den Semmelbröseln ausstreuen.


  2. Die Eier trennen. Die Eiweiße steif schlagen. Die Eigelbe zusammen mit dem Wasser und mit 2 Esslöffeln Honig aufschlagen, bis eine hellgelbe, cremige Masse entsteht. Nun den Eischnee vorsichtig darunter heben.


  3. Das Mehl mit dem Backpulver mischen, über die Eiermasse sieben und locker darunter heben. Den Teig in die Springform geben, glatt streichen und etwa 15 Minuten auf der mittleren Schiene im Ofen backen.


  4. Die Erdbeeren sowie die Himbeeren waschen und putzen. Die Erdbeeren klein schneiden, die Himbeeren ganz belassen. Etwa 1 Drittel der Früchte zusammen mit dem Zitronensaft pürieren. Unter die restlichen Beeren 1 Esslöffel Honig mischen. Diese Früchte zugedeckt beiseite stellen.


  5. Die Sahne steif schlagen. Den Joghurt sowie den Frischkäse mit den restlichen 2 Esslöffeln Honig glatt rühren und zusammen mit der Sahne unter das Beerenpüree ziehen. Das Ganze kühl stellen.


  6. Den Biskuitteig aus dem Ofen nehmen und in der Form etwas abkühlen lassen. Ihn dann aus der Form stürzen und waagerecht durchschneiden. Dann aus dem Teig 8 Kreise im Durchmesser der Dessertgläser ausstechen.


  7. Den Boden von 4 Dessertgläsern mit je 1 Teigkreis auslegen. Nun lagenweise Joghurtcreme, Beerenobst und die restlichen Teigkreise einschichten. Den Abschluss sollen die Früchte bilden. Dann das Ganze für etwa 1 1/2 Stunden kühl stellen. Tipp: Vor dem Servieren mit Minzeblättchen garnieren.


Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.

Stiftung Warentest
Stiftung Warentest

Stiftung Warentest

Unsere Produkte auf dem Prüfstand!

> Zu den Ergebnissen