Bohnensuppe serbische Art

Bohnensuppe serbische Art

Mit for me zaubern Sie ohne Schwierigkeiten eine typische serbische Bohnensuppe für Ihre Lieben!


Zutaten (Für 4 Personen)

  • 4 Debrecziner
  • 1 rote Paprikaschote
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Teelöffel Tomatenmark
  • 200 Milliliter süße Sahne
  • 250 Gramm Schweinebauch, geräuchert
  • 5 Messerspitzen schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 2 Zwiebeln
  • 1 Lorbeerblatt
  • 2 Esslöffel Paprikapulver, edelsüß
  • 3 Esslöffel Sonnenblumenöl
  • 1 Liter Wasser
  • 5 Messerspitzen Salz
  • 250 Gramm weiße Bohnen, getrocknet
  • 1 Chilischote
Registration

Werden Sie Mitglied bei
for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Zubereitung

  1. Die Bohnen etwa 12 Stunden in reichlich Wasser einweichen lassen. Nach der Einweichzeit die Bohnen abgießen und in einem Topf mit 1 Liter Wasser, etwas Salz und dem Schweinebauch erhitzen. Das Essen etwa 1 Stunde zugedeckt bei mittlerer Hitze weich kochen.


  2. Den Schweinebauch aus dem Sud nehmen und in Würfel schneiden. Die Zwiebel schälen, halbieren und in feine Streifen schneiden. DIe Knoblauchzehen schälen und fein hacken. Die Paprika- und die Chilischote waschen, der Länge nach halbieren, entkernen und in feine Würfel schneiden.


  3. Die Debrecziner pellen und in dünne Scheiben schneiden. Das Öl in einem großen Topf erhitzen, den Knoblauch, die Schweinebauchwürfel und die Zwiebelstreifen darin etwa 5 Minuten anbraten.


  4. Das Tomatenmark, die Chili- und Paprikawürfel und gut 1 Esslöffel Paprikapulver dazugeben. Das Ganze 5 Minuten köcheln lassen und dann mit heißem Wasser ablöschen.


  5. Die Bohnen zusammen mit dem Kochwasser dazu gießen und aufkochen lassen. Mit Pfeffer und Salz würzen. Die Wurstscheiben und das Lorbeerblatt dazugeben und die Suppe im offen Topf etwa 20 Minuten köcheln lassen.


  6. Die Sahne unterziehen und die Suppe mit den Gewürzen abschmecken und anschließend in warme Suppentassen füllen. Vor dem Servieren mit etwas Paprikapulver bestauben.


  7. Tipp: Garnieren Sie die Suppe mit je einer eingelegten Peperoni und 1 Esslöffel Schlagsahne.


  8. Variation: Wenn Sie 2 gewürfelte Kartoffeln mit kochen wird die Suppe noch sämiger und herzhafter. Die Bohnensuppe gibt es in zahlreichen leckeren Variationen. Verwenden Sie beispielsweise Karottenscheiben oder Lauchstreifen oder verfeinern Sie die Suppe mit einigen Gewürznelken und Wacholderbeeren.


Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.

Stiftung Warentest
Stiftung Warentest

Stiftung Warentest

Unsere Produkte auf dem Prüfstand!

> Zu den Ergebnissen

Produktbotschafter
Produkte gratis testen und bekannt machen!

Produktbotschafter

Produkte gratis testen und bekannt machen!

> Jetzt anmelden