Rezept: Bretonischer Mirabellenkuchen bei for me

Bretonischer Mirabellenkuchen

Dieser köstlich-süße Sommerkuchen mit Mirabellen braucht nur wenige Zutaten und auch nur wenig Zeit – perfekt für die nächste spontane Kaffeepause im Garten.


Zutaten (Für 6 Stück)

  • Butter und Mehl, für die Form
  • ca. 15 Mirabellen
  • 150 g weiche Butter
  • 150 g Zucker
  • 2 TL Vanillezucker
  • 1 TL Zitronenabrieb, unbehandelt
  • 3 Eier
  • 250 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • Puderzucker, zum Bestäuben
Registration

Werden Sie Mitglied bei
for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 180° C Ober- und Unterhitze vorheizen. Die Kuchenform ausbuttern und bemehlen. Die Mirabellen waschen und trocken tupfen.


  2. Die Butter mit dem Zucker, Vanillezucker und Zitronenabrieb ca. 5 Minuten cremig rühren. Die Eier einzeln unterrühren. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und rasch unterrühren.


  3. Den Teig in die Form füllen und die Mirabellen darauf setzen, leicht eindrücken. Im Ofen ca. 35 Minuten backen (Stäbchenprobe). Danach in der Form abkühlen lassen und mit Puderzucker bestäubt servieren.


Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.

Rella

Rella

Gemeldet

Tolles, schnelles Rezept für einen saftigen Kuchen. Geht auch mich Zwetschgen oder Kirschen.

  • Jetzt Kommentar melden
Stiftung Warentest
Stiftung Warentest

Stiftung Warentest

Unsere Produkte auf dem Prüfstand!

> Zu den Ergebnissen