Rezept: Cremige Fenchel-Erbsensuppe

Cremige Fenchel-Erbsensuppe

Wie wär's mit einer cremigen Fenchel-Erbsensuppe als Vorspeise? Aber keine Angst: Die Sahne wird mit Joghurt ersetzt und ist daher kalorienarm.


Zutaten (Für 4 Personen)

  • 2 kleine Scheiben Weißbrot, 100 g
  • 1 EL Butter
  • 125 g mehlig kochende Kartoffeln
  • 1 kleiner Fenchel, ca. 150 g
  • 1 Zwiebel
  • 1 EL Olivenöl
  • 250 g Erbsen, TK
  • ca. 800 ml Gemüsebrühe
  • 1/2 Hand voll Minze
  • Salz
  • Pfeffer, aus der Mühle
  • Muskat, frisch gerieben
  • 1 - 2 EL Zitronensaft
  • 100 g Naturjoghurt
  • Olivenöl, zum Beträufeln
Registration

Werden Sie Mitglied bei
for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Zubereitung

  1. Das Brot in einem Blitzhacker zu Bröseln verarbeiten. In einer Pfanne in geschmolzener Butter knusprig braun anbraten. Anschließend auf Küchenkrepp entfetten. Die Kartoffeln schälen, waschen und klein würfeln. Den Fenchel putzen, waschen und klein schneiden. Die Zwiebel häuten, fein hacken und in einem Topf in heißem Öl glasig dünsten. Die Kartoffeln, Fenchel und Erbsen hinzufügen und mit Brühe aufgießen.


  2. Für ca. 15 Minuten leise köcheln lassen. Die Minze abbrausen, trocken schütteln und fein hacken. Zur Suppe geben, pürieren und mit Salz, Pfeffer, Muskat und Zitronensaft abschmecken. Den Joghurt unterrühren und die Suppe nicht mehr kochen lassen. Auf die Teller verteilen, mit den Bröseln bestreuen und nach Belieben mit einigen Tropfen Öl beträufelt servieren.


Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.

Stiftung Warentest
Stiftung Warentest

Stiftung Warentest

Unsere Produkte auf dem Prüfstand!

> Zu den Ergebnissen

Produktbotschafter
Produkte gratis testen und bekannt machen!

Produktbotschafter

Produkte gratis testen und bekannt machen!

> Jetzt anmelden