Rezept: Dessert mit Joghurt, Granatapfel & Papaya bei for me

Dessert mit Joghurtcreme, Granatapfel & Papaya

Ein herrlich frischer Dessertgenuss für alle Naschkatzen: Das Dessert mit Joghurtcreme, Granatapfel und Papaya ist eine süße Verführung aus der Mezze-Küche!


Zutaten (Für 4 Personen)

  • 2 Granatäpfel
  • 1 Orange, Saft
  • 2 EL Honig
  • 4 EL Amarettini
  • 250 g Joghurt
  • 150 g Quark
  • 1 - 2 EL Limettensaft
  • 2 EL Puderzucker
  • 250 g Papayafruchtfleisch
  • Minze, zum Garnieren
Registration

Werden Sie Mitglied bei
for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Zubereitung

  1. Die Granatäpfel rundherum gut andrücken, halbieren und die Kerne herausklopfen. Mit dem Orangensaft und dem Honig verrühren und in 4 Gläser füllen. Mit den zerbröckelten Amarettini bestreuen.


  2. Den Joghurt mit dem Quark, dem Limettensaft und dem Puderzucker cremig rühren. Gut die Hälfte auf die Kekse im Glas verteilen. Das Papayfruchtfleisch klein würfeln und auf die Creme streuen.


  3. Mit der restlichen Creme abschließen und vor dem Servieren mindestens 1 Stunde im Kühlschrank durchziehen lassen. Mit Minze garnieren.


Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.