Donuts

Donuts

Donuts schmecken der ganzen Familie besonders gut. Die amerikanische Spezialität ist wahrhaft eine Sünde wert.


Zutaten (Für 14 Personen)

  • 1000 Milliliter Öl zum Frittieren
  • 250 Gramm Zucker
  • 1 Ei, Größe M
  • 4 Messerspitzen Salz
  • 40 Gramm Margarine
  • 200 Milliliter Milch
  • 10 Gramm Trockenhefe
  • 1 Portion Bourbon-Vanillezucker
  • 400 Gramm Weizenmehl
Registration

Werden Sie Mitglied bei
for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Zubereitung

  1. Geben Sie Vanillezucker, Salz, Trockenhefe und Zucker in eine Schüssel und vermischen Sie alles mit einem Schneebesen.


  2. Erwärmen Sie die Milch auf etwa 30°C und fügen Sie die Mehlmischung dazu. Geben Sie Ei und Margarine ebenfalls zum Mehl und verkneten Sie alles etwa 2 Minuten auf niedriger Stufe. Lassen Sie die Schüssel etwa 1 Stunde an einem warmen Ort (zwischen 25 und 30 °C) zugedeckt gehen.


  3. Rollen Sie den Teig etwa 1 cm dick auf einem bemehlten Brett aus. Stechen Sie Kreise (Ø etwa 7 cm) aus dem Teig aus und legen Sie diese auf ein Backblech mit Backpapier. Schneiden Sie mit einer kleinen Ausstechform ( Ø 2 bis 3 cm) oder einem Messer ein Loch in der Mitte aus und lassen Sie die Donuts erneut an einem warmen Ort etwa 30 Minuten gehen.


  4. Erhitzen Sie das Öl auf 200°C in der Fritteuse und frittieren Sie jeden Donut pro Seite ungefähr 1 Minute, so lange bis er goldbraun ist. Legen Sie die Donuts zum Abtropfen auf Küchenkrepp und tauchen Sie sie danach in Zucker.


Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.