Rezept: Erbsensuppe mit Feta und Minze bei for me

Erbsensuppe mit in Sesam gerollten Fetabällchen und Minze

Klassiker neu interpretiert: Die Erbsensuppe mit in Sesam gerollten Fetabällchen und Minze ist eine köstliche Vorspeise aus der Blitzküche.


Zutaten (Für 4 Personen)

  • 200 g Feta
  • 100 g Quark
  • Salz
  • Pfeffer, aus der Mühle
  • ca. 60 g Sesam, schwarz und weiß
  • 1 Zwiebel
  • 200 g mehligkochende Kartoffeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 cm Ingwer
  • 2 EL Butter
  • 80 g Cashewkerne
  • ca. 1 l Gemüsebrühe
  • 400 g Erbsen, frisch oder TK
  • 2 Stängel Minze
  • 100 g Crème fraîche
  • 1 - 2 TL Wasabipaste, nach gewünschter Schärfe
  • 1 - 2 EL Zitronensaft
Registration

Werden Sie Mitglied bei
for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Zubereitung

  1. Den Feta mit einer Gabel fein zerdrücken und mit dem Quark vermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen und aus der Masse etwa 12 kleine Bällchen formen. Im Sesam wälzen und kalt stellen.


  2. Die Zwiebel, die Kartoffeln, den Knoblauch und den Ingwer schälen, alles klein würfeln und in einem heißen Topf in der Butter kurz anschwitzen.


  3. Die Cashewkerne kurz mitschwitzen, die Brühe angießen und ca. 10 Minuten köcheln lassen. Die Erbsen ergänzen und weitere ca. 10 Minuten kochen.


  4. Die Minze abbrausen abbrausen, trocken schütteln, abzupfen, ein wenig zum Garnieren beiseitelegen, den Rest zur Suppe geben und diese fein pürieren. Nach Bedarf noch ein wenig einköcheln lassen oder Brühe ergänzen.


  5. Nach Belieben durch die Flotte Lotte passieren. Die Crème fraîche und den Wasabi unterrühren und mit Zitronensaft und Salz abschmecken. Auf Schüsseln verteilen, die Bällchen darauf setzen und mit Minze garniert servieren.


Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.

finde,das Rezept ist schon sehr aufwändig, hört sich aber gut an

  • Jetzt Kommentar melden