Feldsalat mit Lachs und Spargel

Feldsalat mit Lachs und Spargel

Der Feldalat mit frischem Spargel und Räucherlachs ist reich an Vitaminen und gelingt im Nu. for me zeigt Ihnen, wie es geht.


Zutaten (Für 4 Personen)

  • 2 Esslöffel Weißweinessig
  • 2 Tomaten
  • 250 Gramm braune Champignons
  • 2 Bund glattblättrige Petersilie
  • 1 Prise schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 2 Schalotten
  • 6 Esslöffel Traubenkernöl
  • 1 Prise frisch geriebene Muskatnuss
  • 2 Esslöffel frisch gepresster Zitronensaft
  • 1 Teelöffel Salz
  • 200 Gramm Räucherlachs
  • 500 Gramm grüner Spargel
  • 250 Gramm Feldsalat
Registration

Werden Sie Mitglied bei
for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Zubereitung

  1. Das untere Drittel des Spargels schälen. Die Stangen in mundgerechte Stücke schneiden und anschließend in reichlich Salzwasser 10 bis 15 Minuten kochen. Abkühlen lassen.


  2. Säubern Sie die Petersilie und trocknen Sie sie. Die Schalotten werden geschält. Hacken Sie beide Zutaten klein.


  3. Vermischen Sie Essig, Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Muskatnuss. Rühren Sie Öl, Schalotten und die Petersilie darunter. Stellen Sie die Marinade kalt.


  4. Putzen Sie die Champignons und schneiden Sie sie in schmale Spalten. Übergießen Sie sie mit der Marinade, um sie anschließend zum Durchziehen kalt zu stellen.


  5. Waschen Sie den Feldsalat gründlich. Zur weiteren Verarbeitung sollte er möglichst gut abgetropft sein.


  6. Schneiden Sie den Räucherlachs in schmale Streifen. Die Tomaten schneiden Sie in Viertel. Nun vermengen Sie alle vorbereiteten Zutaten in einer Salatschüssel.


Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.

Produktbotschafter
Produkte gratis testen und bekannt machen!

Produktbotschafter

Produkte gratis testen und bekannt machen!

> Jetzt anmelden
 

Stiftung Warentest
Stiftung Warentest

Stiftung Warentest

Unsere Produkte auf dem Prüfstand!

> Zu den Ergebnissen